Problem beim RAM-Einbau

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von EndlichSwitcher, 08.02.2005.

  1. EndlichSwitcher

    EndlichSwitcher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2003
    Hallo,

    ich hoffe, dies ist keine allzu dumme frage: ich werde mir in den nächsten tagen ein powerbook 12" bestellen und möchte mehr ram. diesen gibts bei dsp... realtiv günstig, so dass meine einzige frage ist, ob ich den speicher denn auch einbauen kann und besonders, darf! oder gibts hier probleme beim öffnen oder einsetzen oder geht vielleicht die garantie flöten?

    würde mich über eine kurze antwort freuen,

    gruss, dennis
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    das ist eigentlich problemlos.
    schau ins manual da ist das eingehend beschrieben.
     
  3. EndlichSwitcher

    EndlichSwitcher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2003
    habe leider noch kein manual, sonst würde ich dort schon einen blick riskieren... frage jetzt schon, da sich meine frage ein wenig danach richtet, ob man es nachträglich einbauen kann/darf, oder eben nicht - dann würde ich nämlich nicht im apple store bestellen...

    danke schonmal - das klingt ja ganz gut...
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
  5. nakat0mi

    nakat0mi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Ich bin sehr sicher, dass bei sachgerechtem Einbau die Garantie in keiner Weise beeinträchtigt wird.
    Wenn durch den Einbau Schäden entstehen, sind diese jedoch selbstverständlich von der Garantie ausgeschlossen.

    Ich hatte mir die Frage auch schon gestellt und nach kurzer Suche bei Google war ich sehr viel schlauer.
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ich meinte natürlich wenn du es hast! ;)
     
  7. MKenda

    MKenda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2004
    Habe vor kurzem einen zusätzlichen 512er Riegel in mein iBook eingebaut. Hab zwar schon öfters in Desktop Rechnern den Speicher erweitert, aber noch nie bei einem Notebook. Diesbezüglich hatte ich zunächst auch Bedenken, aber die erwiesen sich als total unbegründet.

    Wenn du die sehr gute Einbauanleitung im iBook Handbuch (wenn du es denn hast) befolgst, kann eigentlich gar nix schiefgehen, einen kleinen Kreuzschraubenzieher brauchst du allerdings um die Abdeckung zwischen Ram und Airport Steckplatz zu entfernen.

    Also, keine Angst, der Einbau ist ansich sehr sehr einfach... :)

    Und viel Spaß mit dem iBook, du wirst ihn haben...
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Nachdem der Hauptspeicher zu den CIP's gehoert ist die Garantie natuerlich nicht beeintraechtigt.

    Cheers,
    Lunde
     
  9. EndlichSwitcher

    EndlichSwitcher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2003
    1ooo dank - ich weiss bescheid und kann jetzt loslegen... :)
     
  10. thiophil

    thiophil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2005
    iBook da, RAM auch da. iBook offen - Schrauben sehr klein und fest.

    Es scheint mir etwas traurig, doch ich werde wohl entweder den Baumarkt oder in einer anderen Stadt einen "apple-zertifizierten Service-Provider" beehren müssen, um mein RAM einzubauen. Schlicht und ergreifend in Ermangelung eines exotischen Schraubenziehers.
    Kann mir jemand eine Größenangabe bzw. einen Standard nennen, woran ich mich auf meiner Suche im Baumarkt orientieren kann?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen