Problem beim Partitionieren mit Boot Camp.

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von macboehni, 21.09.2006.

  1. macboehni

    macboehni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Guten Abend allerseits.

    Ich habe mit Hilfe von Boot Camp Windows installiert. Nun hatte ich aber einige Probleme mit den Treibern für Airport usw. und wollte daher die Partition löschen und Windows neu installieren. Hab dann Boot Camp geöffnet, die Partition gelöscht und dann gleich wieder eine neue Partition erstellt. Anschliessend hab ich die Windows XP Home installations CD reingetan und einen Neustart gemacht. Windows beginnt ganz normal mit der Installation. Dann muss man ja noch die Partition auswählen, auf der XP installiert werden soll. Und da ist das Problem: es zeigt mir nur eine Partition mit 131070 MB an (hab aber ne 250 GB HD). Wo ist hier die 2. Partition geblieben und wo sind die restlichen 100 GB?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. macboehni

    macboehni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Vergesst bitte mal das erste Problem: Hab schon wieder ein neues, dieses mal ein noch schlimmeres. Wenn ich boote, dann kommt nur ein weisser bildschirm und weiter passiert nichts. Hab schon mit und ohne alt gebootet.
     
  3. macboehni

    macboehni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Kann mir niemand helfen? Hab schon alles mögliche ausprobiert. apfel+alt+r+p, apfeltaste, alt, apfel+alt+esc (wenns das überhaupt für was gut sein soll). OSX Installations CD kann ich nicht reintun, da noch die Windows Installations CD drinn ist.
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.053
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Neustarten und dabei die Maustaste gedrückt halten. Dann wird die CD ausgeworfen und du kannst die OSX DVD einlegen.
     
  5. macboehni

    macboehni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Danke, das mit der Maustaste habe ich vergessen.
     
  6. macboehni

    macboehni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Also, ich hab jetzt die Install Disc vom OSX rein getan, und weiter?
    Es kommt immer noch bloss ein weisser Bildschirm und sonst nichts.
     
  7. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
    halte mal die "ALT" Taste beim Booten fest
     
  8. bungeeberlin

    bungeeberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.09.2005
    Hallo Allerseits,

    ich habe gestern die gleiche Orgie durch gemacht und es hin bekommen.

    Die korrekte Partitionierung beim XP Setup wird nur angezeigt, wenn eine XP Install CD einliegt bei der das SP2 INTEGRIERT ist! bei einer Boot CD ohne SP2 werden die falschen Partitionsdaten angezeigt.

    Ich habe den Fehler gemacht, einfach die 130 GByte Partition zu nehmen. Danach ist das OSX definitiv futsch! Das nächste Problem stellt sich dann ein wenn man OSX neu installieren will, der OSX Installer kannn mit der Partition nichts mehr anfangen. (write-only)

    Also:
    1. Wieder mit einer XP CD booten
    2. im XP Setup die Partition löschen
    3. Setup dann abbrechen
    4. OSX neu installieren auf EINE große Partition
    5. OSX Systemupdates und Firmwareupdates (falls verfügbar) einspielen
    6. Bootcamp 1.1.1 installieren
    7. XP Partition anknappsen
    8. XP MIT INTEGRIERTEM SP2 einlegen.
    9. XP Installation mit Bootcamp starten -> Rechner startet durch und XP Setup beginnt.
    10. Es müssen beim Setup MEHRERE Partitionen angezeigt werden!
    11. NUR Laufwerk C: mit NTFS quick formatieren!
    11. XP Setup fortführen und dann Treiber CD die mit Bootcamp erstellt wurde einlegen und installieren.

    12. Windows beenden (Neustart) und dabei die komische Taste zwischen strg und alt (2. von links unten "Option???") festhalten. OSX oder XP auswählen und den Pfeil unter dem Symbol drücken zur OS Auswahl.

    Zum Schluss: Wenn du mit deiner XP CD ohne SP2 die Partition 130.000MB formatiert hast ist auch dein OSX definitiv Schrott!

    Falls du keine XP CD hast mit integriertem SP2:
    Auf einem Windows Rechner:
    1. nLite (freeware) downloaden und installieren
    2. die XP CD auf deine Pladde kopieren
    3. SP2 für Netzwerkinstallation (~260MB) downloaden von Microsoft
    4. nLite starten, Daten die du auf die Pladde kopiert hast auswählen.
    5. Option Integrate Servicepack auswählen.
    6. Nachdem das fertig ist, erneut nLite starten und das soeben fertig gestellte Image incl. Sp2 auswählen
    7. Option Boot CD auswählen und dann in nächsten Schirm "make iso (oder so ähnlich) auswählen.
    8. das nun neu erstellte ISO mit Nero direkt brennen und über eine schöne XP SP2 Install CD freuen.

    Hoffe geholfen zu haben ;-)

    Gruß von Enno
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen