Problem beim Brennen mit iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Fishy, 01.03.2004.

  1. Fishy

    Fishy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.09.2003
    Hi Leute,

    Mein iBook will irgendwie nicht mehr brennen egal ob mit iTunes oder Toast.
    Es bringt immer die gleiche Fehlermeldung :

    "Der Puffer des Geräts ist erschöpft und der Ablauf des aktuellen Brennvorgangs wurde nicht geschützt."

    Kann jemand was damit anfangen ?

    Ich denk mal das es vielleicht daran liegt das der Bufferunderunschutz ausgeschaltet ist ?? Falls ja wo schalt ich ihn wieder ein ?? Kann überhaupt nix brennen der bricht fast sofort ab.

    Ich verzweifel bald. Muß auf meinem Windoof-Rechner brennen *pfui*
    Helft mir !! ich bin doch schon dabei alles mit meinem ibook erledigen zukönnen, ich will nicht mehr zurück zu windoof.

    Grüßli vom Fishy
     
  2. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo.

    Mit der Fehlermeldung kann ich zwar nicht weiterhelfen, aber den BUR-Schutz einstellen bei Toast geht wie folgt:

    Also den Puffer Under-Run Schutz kannst du kurz vorm Brennen mit dem "Reiter" ---> Advanced und dann einen Haken vor
    "Buffer Underrun Prevention" machen.
    Gruß

    Alex
     
  3. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Und des sind nicht zufällig Rohlinge bzw. Datengößen über 700 MB?
    Weil bei der Erkennung gibt es zahlreiche Probleme :(
     
  4. Fishy

    Fishy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.09.2003
    @Alex : Danke aber es ist unter iTunes und Toast das gleiche Problem.

    @Egger1000 : Nein es sind ganz normale 700MB Rohlinge und die Daten passen auch drauf.
     
  5. macnewbie

    macnewbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    04.09.2003
    Wieviel Ram hast Du denn in dem Ibook? Könnte evtl. daran liegen.
    gruß
    macnewbie
     
  6. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Am RAM dürfte es eigentlich nicht liegen. Ich selbst hatte vorher nur die 256 MB und da brannte mein iBook auch alles.
    Leider fällt mir weiter dazu jetzt nichts ein :rolleyes:

    Benutzt du das Combo oder ein externes Laufwerk?
    Sonst würde ich noch sagen, dass es vielleicht an den Daten liegen könnte aber da es sich ja nicht einmal aus iTunes heraus brennen lässt...hm :(
     
  7. macnewbie

    macnewbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    04.09.2003
     
    hi,
    deswegen frage ich ja, mein Ibook hat nur die normale Ausstattung von Apple, und alles
    geht super.
    Bei meinem Powermac habe ich meinen Ram aufgerüstet, und hatte da zuerst auch ein
    Problem beim brennen von Cds, und später ist er manchmal eingefroren.
    Nach Ramtausch lief wieder alles bestens.

    Könnte es auch daran liegen, wenn man mit 256MB Ram im Ibook brennt, und derweil
    ein anderes Proggi nutzt, daß dann der Puffer nicht ausreicht?
    gruß
    macnewbie
     
  8. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Könnte durchaus sein, ja.
    Dann teste doch mal folgendes:
    Schließ mal alle unnötigen Programme (v.a. iTunes auf einem G3 - spreche aus Erfahrung ;)) und versuche es noch einmal.
    Ansonsten fallen mir dann nur noch spontan zwei Sachen ein:
    Entweder kann es dann noch an den Rohlingen liegen (dass diese das iBook nicht mag - ist bei mir aber echt noch nie vorgekommen und kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen) oder es kann wirklich am RAM liegen...
     
  9. Fishy

    Fishy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.09.2003
    Danke erstmal. ich hab mein iBook voll ausgerüstet mit 640MB Ram daran sollts nicht liegen. Aber werd mal alles ausprobieren.
     
  10. iSebastian

    iSebastian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Hi Fishy,

    geht dein Brenner jetzt wieder? Wenn ja, wie hast du das Probelm gelöst? Habe nämlich auch mit dem Probelm zu kämpfen.

    iSebastian
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem beim Brennen
  1. Vuchur
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    200
  2. lars777
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    122
    lars777
    01.10.2016
  3. fishrain
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    361
    fishrain
    20.08.2016
  4. choffmann
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    333
    rembremerdinger
    25.06.2016
  5. Inderbinen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    722
    Inderbinen
    18.12.2007