Problem beim AirPort Drucker ...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von sunray, 17.02.2006.

  1. sunray

    sunray Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Hallo Leidensgenossen :p

    an eine neue AirPort Extreme Basis Station habe ich per USB einen HP PSC 1200 Tintendrucker angehängt. ich kann also mit meinem IMac G5 nun drahtlos drucken.

    ABER: Oft bricht der Druckvorgang auf 3/4 der Strecke ab. Der Drucker blinkt, das Papier hängt und es hilft nur noch ein Neustart des Druckers.

    Was zum Hänker ist das wieder? Ich hab schon am Airport die Dinsteanzahl erhöht. Hilf aber nix.

    Bitte helft. :(

    Beste Grüße,
    sunray
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das kann bei großen Bildern und Dateien vorkommen da der nötige Speicher fehlt.
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Seit wann haben Tintenstrahldrucker einen Speicher?
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das haben sie ja eben nicht deshalb kommt es ja grade bei MB lasteigen Bildern die kabellos gedruckt werden gelegentlich zu Problemen.
     
  5. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Dieser wohl nicht aber natürlich gibt es Tintenstrahldrucker mit Speicher.
    Sicher sind diese entsprechend Teuer, bsp. Tally T3116 SprintJet über 3.000 EUR oder einen Epson Stylus mit 32MB
     
  6. sunray

    sunray Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Bad news

    Na, das sind ja tolle Neuigkeiten :mad:

    Danke trotzdem, noch andere meinungen ?


    beste Grüße,
    sunray
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Das dürfte sich dabei aber dann wohl um PS-fähige Drucker handeln. Normale Tintendrucker arbeiten doch zeilenweise und laden nicht das Dokument vorab.
     
  8. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Eine option wäre einen günstigen Printserver(kleine Hardwarebox) an Deinen Drucker zu hängen und per LAN-Anschluss diesen in Dein Netz zu hängen.
     
  9. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Zum Printserver (der ja auch schon in der AirPort Basis vorhanden ist) kommen die Daten dann aber auch über W-Lan, sollte also das gleiche Problem Auftretten. Oder warum sollte ein billiger Printserver besser sein, als der in der Basis verbaute?
     
  10. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Da diese meist über einen eigenen Speicher verfügen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen