Problem bei Tool-Installation für JAVA

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von atze_, 08.03.2005.

  1. atze_

    atze_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Hallihallo,

    im kommenden Semster fangen wir an der Uni mit dem Einstieg in die Programmiersprache Java an und uns wurde geraten uns schon mal in den Semesterferien mit der Sprache ein wenig vertraut zu machen. Nachdem ich alles was man so braucht auf meinen Windowssystem installiert habe und die ersten kleinen Programme nach Lehrbuch abgetippelt habe, stehe ich jedoch vor einem Problem die Programme auf meinem iBook zum laufen zu kriegen.

    Zu Hause benutze hauptsächlich den Win-rechner, habe mir jedoch im letzten Jahr zwecks Mobilität ein 12" iBook geholt von dem ich bis jetzt auch recht begeistert bin.

    Nun aber zu meinem Problem. Das Buch das ich benutze schlägt einem die Installation der sog. IOTools vor, damit es für Anfänger (wie mich) leicht ist Tastatureingaben einzubinden

    Damit eben dieses Tool auch funktioniert gibts auch eine Anleitung

    Dort wird einem geraten sich für eine reibungslose Installation für OS X an die Linux/Unix info zu halten.

    Ich finde bloß die datei .profile nirgends und bin was OS X angeht auch nicht sehr bewandert.

    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen
     
  2. kanthos

    kanthos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2005
    Hmmm, da hab ich zwar jetzt nicht so die Ahnung.
    Aber geh mal ins terminal und gib in Deinem Homedir mal ls -a ein.
    Damit werden alle Dateien mit . ebenfalls gelistet.
     
  3. sevY

    sevY Gast

    .profile?

    Meinst du das? Gib ma ein:

    pico .bash_profile


    Ansonsten kannst du auch mit Apfel+F und der Zusatzoption „verstecke Dateien“ deine HomeDir durchsuchen… oder die .invisibles bearbeiten…
     
  4. PannaCotta

    PannaCotta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Ich komme leider nicht auf deinen Link drauf, daher tappe ich ein wenig im Nebel.
    Also erstens zu .profile
    Diese Datei gibt es so noch nicht.
    Starte das Terminal( in Programme-> Dienstprogramme->Terminal)
    Dann tippe ls -la ein(mit ENTER bestätigen)
    Du siehst es gibt keine Datei .profile
    Um diese anzulegen, tippe touch .profile
    Die Datei wird beim Start des Terminals ausgelesen und ausgewertet( da werden zum Beispiel Umgebungsvariablen gesetzt)
    Ich vermute die IOTools sind ein Java-Paket. Nach Google scheinbar von Apache entwickelt.
    So musst Du vermutlich nur den Klassenpfad für das Paket setzen.
    Wenn Du 10.3 hast, lautet dieser:
    export CLASSPATH=/PfadZuDerdatei/Datei.jar
    Wenn Du deine IOTools nur in eclipse nutzen willst, so gab es schon mal eine Diskussion darüber( findest Du über die Suche).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen