Problem bei CD-Druck mit Canon ip4300

Diskutiere mit über: Problem bei CD-Druck mit Canon ip4300 im Peripherie Forum

  1. Kommissarin

    Kommissarin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2006
    Ich habe einen Canon ip4300 und kann mit dem mitgelieferten Programm (CD-Label-Print oder so) keine CDs bedrucken.

    Wenn ich das Programm ausführe und dann auf drucken gehe, und alles wie vorgegeben einstelle, also ich stelle natürlich auch ein, dass ich das CD-Fach benutze und so, dann kommt eine Fehlermeldung. Nämlich sagt dann die Fehlermeldung, dass ja die innere Abdeckung offen ist (weil da ja das CD-Fach ist) und er so nicht drucken kann! Ich habe dann einiges probiert, CD-Fach wieder rein und raus usw. Wenn ich das CD-Fach rausnehme und auf Druck fortsetzen gehe, dann druckt er das runde Objekt auf dem normalen Papier.

    Und wenn ich das Programm Easy-Photoprint benutze und dort eine CD bedrucke, dann funktioniert es einwandfrei. Nur kann ich mit dem Programm nicht ein Bild groß auf eine CD bedrucken.

    Was mache ich falsch? Brauche ich vielleicht noch irgendeinen extra Treiber oder muss ich irgendwas einstellen? Habe schon viel probiert, hat aber nichts genützt.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe..
     
  2. frankerainer

    frankerainer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2004
    Ich weiß nicht ob es dir nützt: Ich habe den 6000d und bei dem muss man genau die Reihenfolge der Befehle einhalten. ich sitze jetzt nicht davor, aber wenn ich mich richtig erinnere, gehe ich über das Druckerprogramm für das Label (nachdem das Layout dort fertig ist) und dort öffnet sich der Dialog mit dem Drucker. Dort wieder gehst du über papierhandhabung (?) und findest dort u.a. die Einstellung "bedruckbare Dics" oder so. Aktiviere die und es wird dir im Dialog dann empfohlen, das Fach zu öffnen, die CD/DVD auf den Einleger zu legen und den einzuführen. Wenn du jetzt auf drucken gehst, sollst du meist am Drucker die Taste "weiter" oder so drücken, damit der Einschub mit der CD einfahren kann.
    So irgendwie geht das. Du kannst jedenfalls NICHT vorher den Einschub schon mal einschieben, sondern erst, wenn du dazu aufgefordert wirst.
    Viel Glück R.
     
  3. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    Registriert seit:
    05.10.2003
    CD in der Lade schon eingelegt, genau bis zur Pfeilmarkierung???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche