Printserver im FWG114P

Diskutiere mit über: Printserver im FWG114P im Peripherie Forum

  1. JoergStueger

    JoergStueger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2005
    Hallo zusammen!

    Hätte da ne Frage zu oben genanntem Router:

    Ich hab nen HP Laserjet an dem Teil hängen und nutze das ganze im Moment noch unter Windows. Da ja Netgear scheinbar auch unter XP proprietäre Software braucht um den Drucker mappen zu können wollte ich Fragen obs auch unter OS X ne Möglichkeit gibt den Drucker zu verbinden?

    Muss mir sonst einen echten LPR Printerserver zulegen ...

    LG
    Joerg
     
  2. JoergStueger

    JoergStueger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2005
    Keiner da der das Teil auch benutzt?! Wollte heut abend meine Dose entfernen ...

    Keiner der nen Tip/Trick für mich hat?

    LG
    Joerg
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also im Handbuch steht, daß man vom Mac aus ganz normal per LPR drucken kann...

    Also ich weiß jetzt nicht, wo da das Problem liegt... zumal zu diesem Router hier schon einiges im Forum geschrieben wurde :D :D

    MfG
    MrFX
     
  4. JoergStueger

    JoergStueger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2005

    Hallo!

    Danke für die Antwort, und ja, es geht einfach per LPR ... habs heut nacht noch versucht. Per Suche hab ich nix gefunden ...

    LG
    Joerg
     
  5. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    kan mir mal bitte jemand sagen, wie ich einen Canon PIXMA an einem Netgear FWG114P auswählen kann?

    der drucker hängt an dem router aber ich kann ihn leider nicht finden - hier wurde ja schon LPR erwähnt - wo finde ich denn das ?
     
  6. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ok, wie ich den hinzufügen kann hab ich nun raus, aber ich kann den drucker unter den Gimp treibern nicht finden - es handelt siech um einen PIXMA iP 5200 - wohl gerade erst auf dem markt.
    die mitgelieferten treiber für den drucker hab ich installiert - aber dennoch läuft er nicht über den router :(

    wenn ich einen Gimptreiber für ein anders modell auswähle kann ich zwar drucken, aber der drucker verzerrt das bild total, staucht es auf die hälfte der seite - und ich kann es nicht anders einstellen.

    hat jemand eine idee ?
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Die Canons gehen über Printserver leider nicht mit dem Canon-Treiber anzusprechen, da hilft nur Printfab (50 Oiro).

    MfG
    MrFX
     
  8. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    aber ich hab doch hier auch einen canon iP 4000 an einer airport express und das geht doch auch ...
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ja, mit Airport Express geht das komischerweise. Aber mit keiner anderen Station bzw. Printserver.

    MfG
    MrFX
     
  10. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    aha - ok, da bin ich ja froh, daß wir den netgear nun doch zurückschicken und 'ne Airport extreme aus konkursmasse bekommen :)
    ich hoffe das es damit gehen wird.

    haben sie nicht deswegen zurückgesand, sondern weil eine trennung der internetverbindung mit der netgear nicht sauber funktioniert, die wählt sich alle paar sekunden wieder ein, trotzdem es anders angegeben ist.

    eine nachfrage bei netgear hat ergeben, daß denen das problem bekannt ist, sie aber keine lösung bereit haben.

    ich habs mit meiner AP Extreme getestet und da scheint es zu funktionieren ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche