Premiere, PREMIERE FLEX

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von MAR-MAC, 14.12.2006.

  1. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    Ich überlege mir vielliechte eine Premiere Flex/Prepaidkarte zuzulegen (http://www.premiere.de/premweb/cms/de/abosundangebote_premiereflex.jsp) , ich würde die Karte dann in mein eyeTV 310 stecken. Hat damit irgendwer schon erfahrung? (also generell premiere auf dem eyeTV 310)
    Ich habe mal gehört (glaube ich) das es nicht erlaubt ist eine Premiere smartkart in einen nicht-Premiere recivier zu benutzen. Stimmt das? bzw. heißt das das es illegal wäre wenn ich es mit der 310 handhabe?
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Mit einem Alphacrypt light sollte das problemlos funzen.
    Ich habe zumindest noch nichts Gegenteiliges gehört.

    Illegal ist es natürlich nicht! Das wäre ja noch schöner.
    Es verstößt nur gegen die Premiere AGBs.

    Allerdings finde ich das Programm nur sinnvoll, wenn man Sportfreund ist. Die Filme, die auf Direkt laufen, laufen erst Monate, nachdem sie auf DVD erschienen. Und für 3,- Euro kann ich mir bei uns eine DVD 3 Tage ausleihen.

    Gruß
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ach so, bei einem normalen Vertrag muss man allerdings eine gültige Receivernummer (eines von Premiere Zertifizierten Receivers) angeben, damit man ein Abo abschließen kann. Allerdings ob das bei einem PrePaid Abo auch so ist ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen