Premiere alt und neu - Final Cut Express Hilfe für den Neuling???

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Butt-Head, 13.03.2004.

  1. Butt-Head

    Butt-Head Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Bisher habe ich Videoschnitt nur mit iMovie gemacht und war immer glücklich und zufrieden. Jetzt werde ich durch meine Ausbildung aber etwas tiefer in die Materie gezogen, weswegen ich mir auch Privat gerne ein etwas umfangreicheres Schnittprogramm zulegen möchte.
    Eigentlich hatte ich Final Cut Express im Auge, da aber bei meiner Ausbildung Premiere verwendet wird, frage ich mich, pob es nicht vielleicht sinnvoll wäre mir auch privat dieses Programm anzueignen.

    Mein Problem ist nun, dass ich mir als kleiner Schüler kaum die neuste Version des Programmes leisten kann, was mich nun zu einigen Fragen bringt:

    - Ab welcher Version ist Premiere unter OS X lauffähig?
    - Würde sich eventuell auch ein älteres Premiere unter Classic lohnen?
    - Wie weit gehen die Unterschiede zwischen der aktuellen und älteren Versionen in den Punkten Funktionsumfang und Bedienung?
    - Wie sieht es mit der Belastung unter Classic bzw. OS X aus? (System: PB Titanium 867MHz, 640MB Ram)

    Ich bin für jede Information und jeden Erfahrungsbericht dankbar!!!
     
  2. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
    vor der anschaffung von premiere gebe ich nur zu bedenken, das adobe die entwicklung für die mac-plattform eingestellt hat. ansonsten kann ich leider nicht weiterhelfen da ich premiere nicht mag und somit keine aktuellen hinweise geben kann.

    :cool:
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    ich würde in deinem fall final cut express kaufen. wegen preis und weiterentwicklung (updates und upgrade auf pro).

    klarerweise ist es angenehmer nur eine software zu verwenden, jedoch ist die arbeitsweise zwischen premiere, final cut und ulead media studio (gibt es nur für win) nach meiner meinung sehr ähnlich. der grundsätzliche aufbau der gui ist identisch. die anzahl der werkzeuge und deren symbole sind unterschiedlich - die einen schneiden mit rasierklinge, die anderen mit schere. ich kenne aus eigenem gebrauch jedoch nur fce.

    weiters kann es nie schaden, mehrer programme zu kennen, speziell im hinblick auf die berufliche zukunft.

    zur hardware kann ich sagen, dass bei mir mit ähnlicher konfig (pb12" 867 /640) fce leistungsmässig kein problem darstellt. es gibt zwar ordentlich cpu last, das äussert sich vorallem in der verkürzten akkulaufzeit. thermisch ist jedoch alles im grünen bereich - lüfter läuft normalerweise nicht

    gruss
    wildwater
     
  4. Butt-Head

    Butt-Head Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Premiere wird nicht mehr für den Mac weiterentwickelt? Naja, dann fällt die Entscheidung relativ leicht. ;)

    Wenn die grundlegende Bedienung zumindest ähnlich ist, sollte das auch keine allzu großen Probleme bereiten.

    Hat sich Final Cut Express gegenüber Version 2 stark weiterentwickelt? Ich habe gelesen, dass es zumindest was die Prozessorlast angeht, um einiges umfangreicher geworden ist.
    Sollte ich bei meinem System also lieber auf FCE 1 zurückgreifen?
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    nein ich sehe keinen grund auf FCE2 zu verichten bei deiner hardware.

    gruss
    wildwater

    :EDIT: rechtschreibung verbessert
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2004
  6. Butt-Head

    Butt-Head Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Ok, dann ist ja im Prinzip alles bestens. Danke erstmal für die Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen