Preise beim iTunes-Shop jetzt doch variabel??

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von NetNic, 17.09.2006.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ich weiß nicht genau, ob das hier in die Bar gehört, oder ins iPod-Forum oder ins iApps-Forum... na ja, ich erstelle den Thread erstmal hier, kann ja zur Not verschoben werden. ;)

    Um was es geht:
    Eigentlich wollte ich gerade meiner Freundin im iTunes-Shop das neue Album von Pink ("I'm not dead") runterladen.
    Wir waren gestern noch im Laden und ich meinte ganz "stolz" zu ihr:
    "Wenn wir das im iTunes-Shop kaufen/runterladen, dann kostet dich das nur 9,99!"

    Nun ja, so ganz stimmt das wohl nicht mehr:
    Die wollen im iTunes-Shop 12,99 Euro.

    Ich dachte immer es gilt:
    1 Lied = 99 Cent
    1 Album = 9,99 Euro

    Seit wann haben die das geändert?

    In dem Falle will meine Freundin dann doch lieber eine "richtige" CD aus'm Laden.
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Ist mir auch schon aufgefallen. Die Songpreise sind noch konstant, aber bei den Alben gibt es mittlerweile verschiedenen Preise. Hab mir letztens drei Alben (Back to Basics, B'Day & Paris) gekauft und zwei kosteten 12,99€. Das Pink Album kostet auch 13,99€.
    Ich vermute mal das kommt daher, dass diese Alben Videos enthalten und sie daher teurer sind als "normale". Das Album "Paris" enthält nur Songs und kostet 9,99€. "Back to Basics" enthielt ein Video und "B'Day" zwei und diese kosteten 12,99€, daher meine Vermutung.
     
  3. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    da warst du aber noch nicht oft im iTunes Store! Normalerweise kostet eine CD EUR 9.99, wenn es sich allerdings um ein Doppelalbum handelt natürlich nicht. Auch eine CD mit Überlänge kann mehr kosten. Ich bin halt im Schweizer iTunes Store da kosten die CDs meisten CHF 15.--, manche allerdings auch 12.-- (mit weniger Stücken) und 18.--. Klassische Alben sind zum Teil noch teurer.
     
  4. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Na ja, ich hab mir bisher nur ein Album gekauft, ansonsten immer nur einzelnen Lieder.

    Was mich nur wundert:
    Ich hab mir vorhin das neue Album von den Scissor Sister gekauft (mein zweites Album im iTunes-Store ;)).
    13 Lieder plus Video für 9,99 Euro.

    Also an den Videos kann der höhere Preis für das Pink Album nicht liegen.
     
  5. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Du bekommst auch Alben, die 21 Stücke enthalten, wo jedes EUR 0,99 kosten würde und das gesamte Album kostet trotzdem nur 9,99, weil die Titel alle ziemlich kurz sind. Es gibt auch Alben, die nur 6 Stücke drauf haben und auch 9,99 kosten, weil jedes Stück länger ist als 8 Minuten (da steht ja dann hinten auch "Nur Album" und du kannst dieses Stück einzeln gar nicht kaufen). Irgendwie muss man ja auch eine gewisse Gerechtigkeit gewährleisten...:D
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Die Alben hatten schon von Anfang an unterschiedliche Preise. Viele kosten zwar 9,99 (speziell ältere), aber es gibt auch sehr viele die mehr kosten. Bei neueren Alben bekommt man aber oft auch noch das Booklet und manchmal auf ein oder zwei Videos dazu.
     
  7. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Ich habe auch schon oft genug im iTMS gekauft, und früher kosteten die fast immer 9,99! Nur, wenn es Riesenalben mit 3 oder 4 Alben waren, kosteten sie ab und an mehr. Und manchmal waren die Alben wohl nicht als Alben registriert und kosteten die Summer aller Titel.
    Aber jetzt kosten immer mehr Alben mehr als 9,99. Ich will Musik, keine Videos, warum soll ich die mitbezahlen? Für komplette Alben ist der iTMS für mich jetzt total uninteressant geworden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen