PRAM reset geht nicht mehr

Diskutiere mit über: PRAM reset geht nicht mehr im MacBook Forum

  1. bjoernmolter

    bjoernmolter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Hallo Leute.

    Ich habe gerade versucht den PRAM meines iBooks zu löschen.
    Normalerweise habe ich das immer mit der Tastenkombination Apfel+alt+P+R gemacht. (kurz nach dem Einschalten 2 mal Startton abwarten).
    Jetzt geht das plötzlich nicht mehr. Der Rechner fährt trotz der gedrückten Tasten einfach hoch. Wisst ihr woran das kiegen kann?

    iBook 12"
    G4 800
    OSX 10.4.8

    Danke für euere Hilfe,

    Björn
     
  2. tapatim

    tapatim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    19.08.2005
    du solltest NEUSTART machen- sobald der screen schwarz wird drücken. d.h. die fingerchen müssen schon vorher in "hab-acht-stellung" sein ;)
     
  3. bjoernmolter

    bjoernmolter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Tja, ich habe schon so ziemlich alles versucht. Es geht einfach nicht mehr.
    Aber es ging schon mal, früher... ich glaube also nicht, dass ich was falsch mache...
    Und jetzt klappt's eben nicht mehr.
    Komisch!
     
  4. bjoernmolter

    bjoernmolter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Weiß wirklich niemand woran das liegen könnte, dass der Reset plötzlich nicht mehr geht?

    Meine Freundin hat das gleiche iBook und da klappt die Tastenkombination noch.
     
  5. muraschal

    muraschal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2006
    dazu sag ich, RAM. Hatte das selbe Problem lag am Ram....
     
  6. bjoernmolter

    bjoernmolter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Und wie merke ich, dass der RAM kaputt ist?
    Performanceprobleme oder irgendwelche andere Fehler hab ich nämlich nicht.
     
  7. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    30.12.2005
    Mach mal den Hardwaretest - System-DVD rein und Option beim Starten gedrückt halten!
     
  8. macdoof06

    macdoof06 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    18.03.2006
    vielleicht mal den memtest machen, dauert wohl ein paar minuten......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen