Präsentation mit Musik auf DVD/CD

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von mhoessel, 12.03.2007.

  1. mhoessel

    mhoessel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.01.2007
    Hallo Leute,

    ich weiß nicht ob das hier im richtigen Unterforum ist..wenn nicht, dann verschiebt es.

    Also zu meinem Problem. Ich möchte für ne Goldhochzeit eine Präsentation, oder ähnliches, mit alten eingescannten Bildern und passend zu jedem Bild ein Lied einspielen. Mit Powerpoint konnte man immer das Lied zu einem Bild laufen lassen. Ich möchte aber, das die Musik der Hauptbestandteil ist und die Lieder sich dazu wechseln. Von den Liedern soll immer nur ein Teil gespielt werden (z.b. Refrain). Manchmal aber auch bei mehrern Bildern.

    Ich hoffe ihr versteht, was ich meine.

    Welches Programm würdet ihr dafür benutzen? Und mit welchem Lied kann man am besten Lieder schneiden?

    Gruß Marco
     
  2. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    Powerpoint ist für mich ein slideshow maker, der auf Knopfdruck Inhalte zeigt...

    was Du da beschreibst ist ein ganz normaler Job für iPhoto/iTunes/iMovie/iDVD... auch genannt iLife ...

    Musik zusammenstellen, Bilder sammeln, zusammenschnibbeln, brennen - fettich... UND die DVD ist hinterher sogar außerhalb eines Mac/PC zu nutzen ;)

    Musik? Heikel... - Es gibt 'Olle', die stehen auf zackigen RadinskyMarsch, andere hatten ihre flotte Zeit mit Glen Miller oder Peter Kraus ..
     
  3. mhoessel

    mhoessel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.01.2007
    Oh... da ist mir ein Fehler unterlaufen...

    Das war ein bischen falsch... Ich meinte eigentlich, Mit welchem Programm kann man am besten Lieder schneiden?
     
  4. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.12.2004
    So wie ich Dich verstehe, ist doch PP das richtige Tool.
    Zum Audio-Schneiden: http://audacity.sourceforge.net/

    Edit: was Du noch machen könntest, wäre im iMovie die Bilder als Presi darstellen und mit Musik unterlegen ansonsten kann das iDVD z.B. nicht, da man dort die Musik für die gesamte Presi wählt.
    iMovie "verhaut" Dir aber die Qualität, bleibt also PP.
    Vielleicht kann das auch Keynot ganz gut aber da habe ich keine Erfahrungen.
     
  5. mhoessel

    mhoessel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.01.2007
    So wie ich dich verstehe, müsste ich bei iDVD die musik für die komplette Presi zusammenschneiden und dann die Bilder passend dazu machen..
    Du meinst also iDVD wär die beste Quali?

    Danke für den Link..genau sowas hatte ich gesucht..
     
  6. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.12.2004
    iDVD/iMovie schruabt die Quali auf TV Niveau- schlecht für Presi.
    PowerPoint - dort kannst Du die Musik/Bilder besser steuern und hast eine gute Qualität.
     
  7. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    ... ganz ehrlich kann Euren Empfehlungen für einen interaktiven (nächstes chart bitte) slideshow maker bei DER Aufgabenstellung nicht folgen... allein, in getrennten Programmen eine Synchronisierung hinzufummeln, wäre mir zu blöd, wenn jeder normale video editor das als Basis Funktion eingebaut hat, incl schneiden & bleden von audio .... Und von wg. rendering Quali von iM: kann man ja unterbinden und iDVD machen lassen... 'ne videoDVD hätte außerdem den Vorteil, für 50¢ jedem n hübsches Geschenk in die hand zu drücken...

    .. und klar, der OP hat natürlich DEN 5000€ hiDef 1900-pix Beamer am Start, um bloß noch ein paar Pixel mehr aus wackligen snapshots aus den 50ern rauszukitzeln ...

    ... na, wurscht, jedem Tierchen .. ;)
     
Die Seite wird geladen...