Powershot G7 jemand Erfahrungen?

Diskutiere mit über: Powershot G7 jemand Erfahrungen? im Fotografie Forum

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Meine Kleine und ich sind der Meinung, dass eine neue Cam angebracht wäre. Sie fotografiert sehr gerne und ich bearbeite ihre Bilder gerne. Nun stellt sich die Frage, wie die Canon Powershot G7 wohl ist? Eigentlich hatte wir überlegt, eine D40 zu kaufen allerdings ist die Powershot schön handlich und klein und soll auch keine schlechten Bilder machen.


    Was meint ihr so?

    P.S. Wir sind keine Profis, wir verstehen uns als Hobby - und Tourismusfotographen. :)

    dasich
     
  2. KingKay

    KingKay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Die G7 kann einfach nicht schlecht sein. Wir haben uns vor einigen Wochen die Canon Powershot A710IS gekauft. Geniales Teil. Der Bildstabilisator ist der Hammer.

    Also G7 :thumbsup: aber für geniales Schnappschiessen mit klasse Bildern reicht auch die A720IS völlig aus. Wobei "ausreichen" wirklich extem untertrieben ist. Ich kann die Finger von der Kamera gar nicht mehr lassen. Ausserdem arbeitet sie sehr gut mit dem Mac zusammen.
     
  3. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Okay, das klingt mal nicht schlecht.


    dasich
     
  4. KingKay

    KingKay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ich habe die A710IS jetzt sogar im Makromodus gereizt und selbst da ist sie toll.
     
  5. war ganz begesitert von der g7, bis ich sie 2 wochen getestet habe.

    das gute handling und die verarbeitung können nicht über die eher durchschnittliche bildqualität hinwegtäuschen.... leider.

    bin da schon richtig sauer auf canon.
    dachte mit der g7 DIE cam für mich gefunden zu haben... aber nööö

    zu starkes raushen schon ab ISO 200 erkennbar.
    nur ISO 80 und 100 sind zu gebrauchen.

    das handling "look und feel & funktion" sind super aber die bildqualität hält nicht mit der f30 von fuji mit; und die kostet gerade mal €199.

    die g7 hat für ihre "unnötigen" 10 Mpix einfach einen zu kleinen sensor.
    das muss ja rauschen.

    die auslöseverzögerung in geschlossenen räumen hatte ich mir auch besser vorgestellt.

    schon eine geile cam aber für 430 euro einfach zu teuer.

    dann lieber die D40, obwohl du da nur teure objektive dranschrauben kannst, wenn du das überhaupt willst.

    die olympus e400 ist die kleinste DSLR und kostet "nur" noch knappe €600
    pentax ist DL2 , auch eine kleine DSLR mit kitobjekiv €430

    in der kompakten klasse fällt mir nur die f30 von fuji ein.
    alles andere ist , für mich, gelinde gesagt spielzeug.

    check:

    www.dslr-forum.de
    www.dpreview.com

    hoffe geholfen zu haben.
    bin auch au der suche nach einer schönen cam alles "immerdabei" mit guter bildquali.

    bin gespannt auf die sigma dp-1 ... aber wann die wohl kommt
     
  6. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Boah, das ist ja schade, ich hatte mich irgendwie, vom hanzen Look in die G7 verliebt. Aber wenn die bis ISO 1600 geht und bei 200 das Rauschen schon anfängt, kommt mir ja das K*****.

    Nien, dann lieder die D40.

    Objektive will ich erstmal keine kaufen, ich bin, wie gesagt, eher ein Hobbyfotograph, ich bearbeite lieber die zerschossenen Bilder meiner Kleinen in PS, das macht mir mehr Spaß.


    Danke mal für den Bericht. :)


    Gruß

    dasich
     
  7. look und feel ist echt geil bei der g7.

    super handschmeichler.

    die d40 brauch dann ne eigene tasche usw.

    ich habe das gleiche problem wie du.
    will ne geile cam , will aber nix schleppen.
     
  8. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ja, davor grausts mir, ich habe halt Schiss, dass ich mir eine 550 Ocken Cam zulegen und das Ding am Ende zu Hause herumliegt, weil ich keinen Bock habe, die zu schleppen. Deswegen habe ich auch keinen Laptop mehr. :D


    Mist....


    dasich
     
  9. och ich fahre momentan ganz gut mit einem macbook und hoffentlich bald einer f30.

    wenn sie denn jetzt mal die tage endlich eintrudelt.
     
  10. ich denke es wird bei mir auch die d40 werden.

    war heut in der stadt und hab ein wenig mit der d40 rumgespielt.

    ist überraschenderweise gar nicht zu klein für meine hände.

    fokus ist SAUschnell und der spiegelschlag ist nur ein leises "click" .
    wunderbares gerät

    gibts ab 530 €
    bei 500 schlag ich zu, wen ichs bi dahin aushalten kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powershot jemand Erfahrungen Forum Datum
Canon Powershot SX 220 HS und das Fokusieren Fotografie 18.12.2011
Canon PowerShot S95: RAW aktivieren? Fotografie 01.01.2011
Canon PowerShot - Fragen? Fotografie 16.10.2010
PowerShot S90 - Erfahrungen? Alternativen? Fotografie 02.03.2010
Canon PowerShot SX1 IS - Fragen zur Bedienung Fotografie 19.07.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche