PowerMac G5 und PCI-X

Diskutiere mit über: PowerMac G5 und PCI-X im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. bojbec

    bojbec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.01.2005
    laut den angaben des apple online stores kann man bei einer PowerMac G5 bestellung zusätzlich eine FibreChannel PCI-X karte ordern. normalerweise hat das PowerMac G5 motherboard keinen PCI-X slot, sondern nur einen AGP und drei normale PCI slots. wie ist es möglich diese FibreChannel karten einzubauen? kommen demnach spezielle motherboards zum einsatz? ist es möglich einen PowerMac G5 ohne diese FibreChannel karte zu bestellen, aber dafür mit einem PCI-X slot, z.B. für eine zweite grafikkarte?
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    das ist nicht ganz richtig. Der Powermac G5/1,8 und Dual G5/1,8 haben nur PCI-Steckplätze, dagegen Dual G5/2,0 Ghz und Dual G5/2,5 haben PCI-X-Steckplätze.
    http://www.apple.com/de/powermac/specs.html

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. bojbec

    bojbec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.01.2005
    danke für die info. die option besteht trotzdem für einen 1,8 GHz eine FibreChannel karte zu bestellen.
     
  4. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    habe nochmal geschaut. Diese Fire Channel-Karte als auch die zusätzliche Gigabit-Ethernet-Netzwerkkarte scheinen abwärtskompatibel zu sein. Da würde ich aber sicherheitshalber nochmal nachfragen bzw. schau mal im Apple Store bei der Fibre Channel-Karte bei "Mehr Infos" nach.

    In einem PCI-Slot könnten sie nicht die volle Geschwindigkeit wie bei PCI-X nutzen.

    Viele Grüße
    Michael
     
  5. Olrik

    Olrik Banned

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
    Re:

    Die PCI X Karten laufen auch im normalen PCI nur das sie dann halt nur mit 66 Mhz laufen.
     
  6. efx

    efx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Normaler PCI 32Bit 33MHz
    PCI-X 64Bit 66MHz (Karten manchmal abwartskompatibel zu PCI)

    Korrigiert mich bitte falls es nicht richtig sein sollte, ich bin mir aber ziemlich sicher das es so stimmt.
     
  7. Olrik

    Olrik Banned

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
  8. efx

    efx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Danke für die Info.
    PCI Bus mit 66MHz scheint aber nur von wenige Chipsätzen unterstützt zu werden, denn alles was ich in der x86 Desktop Welt kenne hat nur einen 33MHz schnellen PCI Bus selbst wenn der Chipsatz PCI2.3 unterstützt. Ist aber auch egal, PCI Express heisst die Zukunft.
     
  9. Olrik

    Olrik Banned

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
    Aber zumindest der G5 hat PCI 64 Bit :) bringt ja auch was :)
     
  10. bojbec

    bojbec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.01.2005
    merci!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerMac PCI Forum Datum
PCI Slots in Powermac G4 Mac Pro, Power Mac, Cube 12.12.2013
PCI Serial ATA Controller für Powermac G4 Mac Pro, Power Mac, Cube 28.04.2010
Sind fehlende PCI-e im 2x2,7 GHz powermac ein Problem beim Recording? Mac Pro, Power Mac, Cube 26.01.2009
Powermac G4 via PCI Karte auf Firewire 800 aufrüsten - bringt das was? Mac Pro, Power Mac, Cube 27.08.2008
Powermac erkennt Asus W-Lan PCI Karte nicht. Mac Pro, Power Mac, Cube 15.11.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche