PowerMac G5 Kauf nicht möglich oder: der Apple Store spinnt mal wieder...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von zeitlos, 30.04.2005.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    vor einigen Tagen gab's ja das Problem mit den falsch "ausgezeichneten" .Mac-Paketen und jetzt hat sich mal wieder ein Fehler eingeschlichen.

    Ein Freund wollte sich gestern einen PowerMac G5 1,8 Single im EDU-Store kaufen.
    kostet dort so um die 1250.

    Er hat dann noch ne Airportexterme Karte für 80 Euro sowie die 9600'er ATI für 45 Euro reingemacht. Modem für 27,- raus.
    Ergebnis. Der Mac kostet dann auf einmal über 1800,- Euro.

    Warum? Weil auf einmal immer ein 10'er Lizenz von OS X Server drin ist, die man nicht mehr rausmachen kann.
    Ist doch doof, oder?

    So wird's nichts mit dem Mac-Einstieg für ihn...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2005
  2. Terro

    Terro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2005
    das Problem ist momentan im Studenten-Shop von Apple beim 1,8er.

    2X2,0 gehn und auch der normale Shopt geht bei 1,8.

    Aber es kann sich ja nur noch um Tage handeln, bis sich Apple dem Quelltextproblem animmt ;)

    evtl. sollte dein Kumpel aber der einfachkeit halber bei Gravis oder ähnlichen Shops kaufen.
    Das kostet nur geringfügig mehr (Gravis verschenkt beim Kauf von G5 einen 80€ Gutschein).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen