PowerMac G5 iVm ATI 9600XT jetzt auf einmal Streifen!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von bishop1k1, 29.03.2007.

  1. bishop1k1

    bishop1k1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hallo zusammen!

    Mein PowerMac G5 und die eingebaute ATI Radeon 9600XT wollen irgendwie nicht so richtig, heute ist mir aufgefallen, nachdem ich das Cinema Display angeschlossen habe, das auf dem Bildschirm überall Streifen zu sehen sind, vorher war ein anderer TFT angeschlossen (über DVI-auf-VGA) und ich dachte der TFT würde für diese Streifen verantwortlich sein, leider ist das nicht der Fall.

    Hier ein Screenshot -> Link

    Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Streifen-Problem? Ist wohl möglich die Grafikkarte defekt?

    Gruß
    Sebastian
     
  2. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Moin,
    Karte ausbauen, Kontakte reinigen, falls ein Lüfter drauf ist reinigen, wieder
    einsetzen, schon probiert ?
     
  3. bishop1k1

    bishop1k1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Tach!

    Also ausgebaut hatte ich die Karte schon, sah ganz okay aus ;)
    Kontakte gereinigt noch nicht, mit was am besten?
    Die Karte wird passiv gekühlt.

    Gruß
    Sebastian
     
  4. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Moin, mit einem weichen Radiergummi

    Frage hast Du Soundboxen neben Deinem Moni stehen, wenn ja, mehr Abstand zum MONI mal testen.
     
  5. bishop1k1

    bishop1k1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hi,

    okay, morgen mal nach einem weichem Radiergummi suchen.
    Und, ja, Boxen stehen neben dem TFT allerdings gute 20 - 30 cm davon entfernt. Das sollte also ausreichend sein.

    Besten Dank für den Tipp!
     
  6. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    So ähnliche Effekte treten auf, wenn du die Grafikkarte übertaktest. Das hast du ja nicht gemacht oder?
    Treten die Streifen sofort oder erst nach ner Weile auf?
     
  7. bishop1k1

    bishop1k1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Ich habe die Grafikkarte nicht übertaktet. Die Streifen erscheinen sobald, das Apple Logo beim booten erscheint. Am Cinema Display liegt es auch nicht, das ist, wenn ich es ans MBP anstecke, ohne Streifen.

    Ich denke das vielleicht der Grafikkarten-Speicher einen leicht weg hat?!
     
  8. lupoallstars

    lupoallstars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.02.2007
    Hi,
    diesen Fehler kenn ich meiner "Dosen"-Zeit. Dort trat der Fehler immer dann auf, wenn GraKa bzw. Monitoren mit zu hoher Frequenz betrieben wurden. Nach den booten, sobald das BS den "VGA-Modus aufruft" begann diese Streifenbildung. Fahr die Frequenz einmal ganz herunter z.B. 640 x 480 und Stück für Stück wieder rauf. Sollte die Streifenbildung weg sein und erst bei einer bestimmten Auflösung wieder kommen, weißt du woran es lag.......
     
  9. bishop1k1

    bishop1k1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hallo,
    Danke für den Tipp mit "Auflösung langsam erhöhen", hat aber nichts gebracht, oder besser gesagt, schon bei 640x480 sind die Streifen zusehen.

    Was ein bisschen komisch ist, ist das unter den Monitor-Einstellungen in den Systemeinstellungen, bei Wiederholrate: n.v. steht.

    Da müsste ja eigentlich etwas stehen?

    Gruß
    Sebastian
     
  10. martinmacco

    martinmacco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    30.03.2004
    Hatte genau das gleiche Problem in derselben Konfiguration (aber 20er Display). Bei mir half nur eine neue Karte! :motz:
     
Die Seite wird geladen...