Powermac G4

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von IPPEL, 26.10.2006.

  1. IPPEL

    IPPEL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Hallo,
    ich wollte mir i-wie mal ein Mac zulegen.
    Da ein Kumpel einen G4 als 2.Rechner hat und ich schon einigemale an diesem gearbeitet habe und durchaus sehr zufrieden mit der Leistung war, wollte ich mal Fragen, was erfahrene MAC'ler dazu sagen.
    Würde so ein Powermac für anwendungen wie iTUNES , Bildbearbeitung und Surfen reichen?
    Meiner Meinung nach schon aber ich weiß ja nich wie erfahrene Leute das sehen.
    Lohnt sich ein kauf oder nicht?


    Danke schonmal.

    MfG. Phil
     
  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Wenn es nicht wirklich einige gute Threads zu dem Theam bereits gäbe, würde ich jetzt sicher mehr schreiben als:

    Ja

    und

    G4?, da gibt es schon riesige Unterschiede.

    Viel Spaß.
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
  4. IPPEL

    IPPEL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Naa..ick hab schon einen im Auge..trotzdem Danke erstmal für die schnelle Hilfe!
    Hier sind die Eckdaten meines "Objektes der Begierde":D


    -G4 mit 400Mhz (Modell AGP)
    -2*80gb Festplatten
    -1Gb Ram
    -CD-R Laufwerk
    -4 Port USB 2.0 Karte
    -Adaptec 2906 SCSI Karte
    -Pro Keyboard und Pro Mouse
    -evtl. könnte ich noch einen lacie 16x dvd-brenner im porsche-design und fw-anschluss drauflegen



    könnt ihr mir jetzt sagen, ob er für anwendungen wie iTUNES, Bildbeartbeitung, MUSIK UND VIDEOS hören /schauen...usw reicht..natürlich auch OFFICE ANWENDUNGEN.
    ALS OS WÜRD ICH TIGER 10.4 nehmen!
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ich denke, der ist schon hart an der Grenze, Bildbearbeitung in kleinem Stile ist sicherlich machbar, aber Filter und Co. würden sicherlich keinen Spaß mehr machen. Ich würde noch ein bisschen Kohle drauflegen und mir einen QS Dual holen, wenns reicht sogar einen MDD.


    Frank T.
     
  6. IPPEL

    IPPEL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Schüler=(

    DAS PROBLEM IST, DASS ICH SCHÜLER BIN UND MAX. 300 € ZUR ZEIT ZUR VERFÜGUNG HABE.
    Das schränkt mein Spielraum deutlich ein:heul:
    Ich brauch den Rechner für Schularbeiten, Vorträge etc.
     
  7. Timberthy

    Timberthy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.05.2006
    Mein Tipp:
    mac mini G4 + ext. Festplatte
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    Na dann sparen wie es (fast) alle mal machen mussten. Kein Kino, kein Fortgehen, keine Zigaretten, kein Alkohol, kein Handy oder halt weniger telefonieren und die gewonnene Zeit für einen Job nutzen. Dann klappts auch irgendwann mit einem Mac... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  9. IPPEL

    IPPEL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2006
    HEHE...guter Tipp.:D
    Da ich eh nich rauche und seit meinem letzten Filmriss kein Alk mehr trinke.:muede: :muede: :muede:
    Aber weggehen und Handy?!?!?!
    Das wird schwer.


    Nee jetzt mal ehrlich...
    reicht das für die Anwendungen?:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2006
  10. IPPEL

    IPPEL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2006
    No Money

    ICH HAB GRAD MAL BEI EBAY GEGUCKT...
    Nichmal da kann ich mir n' Mac Mini leisten! *peinlichzz*
    Anscheinend bin ich ne ziemlich arme Sau:heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:
     
Die Seite wird geladen...