Powermac G4 friert ein - nach Erschütterung?

Diskutiere mit über: Powermac G4 friert ein - nach Erschütterung? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Tago

    Tago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Hallo zusammen.

    Wir haben hier einen PowerMac G4 Dual 1,25 MDD mit einigen Problemen.

    Das Porblem war die Tage, das er nicht mehr booten wollte. Es kam nur noch der Startton - kein Bild auf den Monitor und auch kein Strom auf USB - die Maus leuchtete nicht.
    Nach einigem hin und her habe ich dann alle Geräte abgezogen, auch die internen Laufwerke, die Mainbordbatterie ausgetausch(aus einem andern G4 hier - ich hatte gelesen, dass es da oft probs gibt) und tata er lief wieder.

    Die Geräte habe ich nach und nach wieder angeschlossen und der lief immer sauber hoch. Ich hatte es dann auf die Batterie geschoben.
    Er läuft jetzt auch sauber im Betrieb, nur friert ab und zu das System ein.
    Ein Temperatur Problem scheint es nicht zu sein, die CPU ist so bei 45-50°C.

    Ich glaube auch, dass er immer wieder dann einfriert, wenn man an das Gehäuse stößt, es dort also ein kleine Erschütterung gibt.

    Beim einfrieren bleibt der Dektop auf dem Bildschirm, aber es läßt sich nichts mehr anklicken, die Maus läuft meinsten noch. Es gab auch stillstände, wo die Maus auch aus war. (Licht am Sensor war aus).

    Kennt jemand solche Probleme?

    Danke für jeden Tipp.
     
  2. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    08.11.2006
    Also ein Freund hat damals an seiner Dose immer die Bierflasche geöffnet... Durch die Erschütterungen war die Festplatte später auch so empfindlich, das ein leichtes antippen des Gehäuses den PC einfrieren ließ. :p
    Ich würde also auf deine HDD tippen!
     
  3. Aramon

    Aramon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    29.11.2006
    ich hatte das Problem mit meinem iBook. Irgendwann ging es dann aber wieder weg. Würde mal auf einen defekten ram Riegel tippen. Hast du schon mal den Hardwaretest gemacht?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powermac friert ein Forum Datum
Powermac G5 startet nicht. Rotes Licht und Lüfter häulen auf, kein gong. Mac Pro, Power Mac, Cube 05.11.2016
PowerMac G5 Zubehör Mac Pro, Power Mac, Cube 09.09.2016
PowerMac G5 ausbauen Mac Pro, Power Mac, Cube 11.07.2016
Setup von Wireless Adapter auf Powermac G5 mit OSX 10.5.8 (ASUS USB-N13 Wireless-N300) Mac Pro, Power Mac, Cube 03.08.2015
CPU Board für Powermac G4 Mac Pro, Power Mac, Cube 05.07.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche