PowerMac, eMac, iMac, iBook, PowerBook ???

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von rueding, 03.01.2005.

  1. rueding

    rueding Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Hallo zusammen,

    ich bin noch nicht so richtig lange bei Apple ... habe seit drei Monaten nen G3 b/w ... was ist eigentlich der grosse Unterschied zwischen PowerMac, eMac und iMac? Welchen Typ nutze ich am besten zum Bearbeiten von Digitalphotos?
     
  2. Pauermäck

    Pauermäck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    eignen sich eigentlich alle dafür, unterschied ist eigentlich nur der preis und die leistung der rechner angefangen bei dem emac über imac bis hin zum großen powermac.

    kommt drauf an, was du investieren willst?

    p.s. für den powermac braucht man natürlich noch einen extra monitor, da die anderen schon einen integriert haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2005
  3. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    du kannst nicht einen desktop mit einem laptop vergleichen ....
     
  4. rueding

    rueding Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003
    das heisst also, dass der unterschied zwischen eMac, iMac und PowerMac nicht so riesig ist, oder? Das ich nen Desktop nicht mit einem laptop vergleichen kann ist klar. naja ... investieren will ich nicht sehr viel eigentlich. wie liegt denn der preis bei nem eMac mit g4 prozessor und einem superdrive? ich habe in meinem g3 512 MB Arbeitsspreicher ... kann ich die in den eMac reinpacken? kann der powermac dinge die der eMac nicht kann?

    Gruss und Danke

    Arne
     
  5. Pauermäck

    Pauermäck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    vom preis her ist der unterschied schon gewaltig! aber schau'n se ma hier: www.apple.de
     
  6. Dr. Zoidberg

    Dr. Zoidberg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.08.2003
    •iBook = laptop für normale anwender(das weiße)
    •Powerbook = laptop für professionelle anwender (besser+teurer)
    •iMac = desktop computer für normale anwender ("all in one" also schon mit integriertem monitor)
    •PowerMac = desktop computer für professionelle anwender (wieder besser und teurer und dazu noch ohne monitor)
    •eMac = desktop computer für schüler/schulen ("all in one")

    in wie weit man jetzt PowerXXX, iXXX oder eXX auslegt kommt halt darauf an was man mit dem mac machen möchte! photos kannst du an allen macs gut bearbeiten, je mehr RAM drin ist desto besser. für den heimanwender reichen wirklich alle macs zum fotobearbeiten. je professioneller du das machst desto professioneller sollte dein mac sein! die books haben teilweise zum beispiel kleine monitore (kann man aber auch wieder mit externen monitoren umgehen)...

    wie gesagt: mit deinem g3 wirst du fotos besser bearbeiten können wenn mehr ram drin ist, langsamer als ein g5 bleibt er aber natürlich!
    alles nur eine frage wieviel geduld du beim bearbeiten hast... :D
     
  7. Pauermäck

    Pauermäck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    dat is'n interessanter punkt, da mein b/w immer noch gute dienste leistet.
    na gut einige anwendungen in photoshop brauchen halt seine zeit.
     
  8. rueding

    rueding Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003
    ihr würdet also sagen, dass ich eher noch etwas ram kaufen sollte, statt nem eMac G4 und meinen g3 b/w zu verkaufen. lohnt es sich statt dem g3 prozessor einen g4 prozessor einzubauen? wenn ja ... geht das , dass ich einfach den prozessor tausche ohne eine upgradkarte von z.B. sonnet zu kaufen?

    gruss und danke

    arne
     
  9. Pauermäck

    Pauermäck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    das geht glaube ich nicht, muss schon eine kompl. sonnet-karte her.
    sd-ram kostet ja auch nicht die welt, rüste daher erstmal deinen arbeitsspeicher auf.

    habe auch schon mit der 800mhz-karte von sonnet geliebäugelt, dafür bekommt man aber schon einen gebrauchten g4... also lass es (es sei denn, du liebst diesen rechner über alles).
     
Die Seite wird geladen...