Powerbook verkauft wie alle Daten loeschen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von EssenerMacianer, 26.08.2005.

  1. EssenerMacianer

    EssenerMacianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Hi, ich hab mein PB verkauft.

    Wie bekomme ich jetzt sicher alle Daten und Einstellungen geloescht sodass der Kaufer das Powerbook in einen fuer mich sicheren Zustand bekommt?

    Vielen Dank,

    Gruss Essener Macianer
     
  2. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Du sicherst alles, was Du willst, legst, die Panther oder Tiger DVD ein und startest neu.
    Dann wählst Du das Festplattendienstprogramm bei der Installationsroutine und wählst das 30-fach sichere Überschreiben.
    Dann ist alles alle....sauberes System drauf und wech damit.
     
  3. EssenerMacianer

    EssenerMacianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005
    supi! danke. ich hol mir jetzt ein neues ibook fuer nen schueler ist so ein powerbbok doch etwas zu groß. hols mir wenn ich studiere.
     
  4. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Na, dann wünsche ich viel Spaß damit :D
     
  5. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Das 30 fache Überschreiben wird aber bestimmt mehr als 24 Std. in Anspruch nehmen. Viel Spaß ... *G*

    NeoSD
     
  6. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Hä, das versteh ich jetzt nicht. Du hast dir nen PowerBook gekauft und verkaufst es jetzt wieder weil es dir zu gross ist? :?

    Versteh einer der will, ich tus nicht! :D
     
  7. EssenerMacianer

    EssenerMacianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005
    nein, ich habe mir das powerbook gekauft aber gemekrt, dass es ein 14" Ibook auch tun wuerde und deswegen mein pb nun verkauft, da der wert nach der Mac Expo in Paris doch merklich sinken duerfte.

    Das ibook kostet mich nur 1000€ und die restlichen 700 kann ich so ausgeben.

    War wohl eher ne unueberlegte Aktion mir das pb zu kaufen. naja, aus fehlern wird man schlau, wobei es nicht wirklich ein Fehler war.

    Vielleicht switch ich naechstes jahr nach vorstellung der intel pbs wieder zurueck.
     
  8. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Hmm.. Hätte an deiner Stelle das PowerBook trotzdem behalten. *grins*
     
  9. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Wetten, dass du den Verkauf mehr bereuen wirst als den Kauf? Ein iBook ist in keiner Weise mit einem Powerbook zu vergleichen. Ach ja, 1.700,00 Euro für ein 15", 1,67 GHz - da hat der Käufer ein verdammt gutes Geschäft gemacht.
     
  10. DrunkenFreak

    DrunkenFreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    26.06.2005
    wie wird es denn überschrieben? mit einem zufallsstring ala /dev/urandom bei linux?

    so long
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook verkauft alle
  1. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    245
  2. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    211
  3. Teraphim
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    167
  4. VXRedFR
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    3.356
  5. JosstheBoss
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    775

Diese Seite empfehlen