Powerbook > Systemassistent(Firewire) > MacBook

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Snowboada, 08.11.2006.

  1. Snowboada

    Snowboada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    Hab mir gerade das neue C2D MacBook bestellt und wollte euch nun was fragen:

    hat jemand erfahrung mit dem Systemassistenten, der Daten/Einstellungen/Programme von einem Mac auf den anderen überspielt (per Firewire)???

    Ist der wirklich so bequem, oder tut es da eine netzwerkverbindung auch?
    holt der sich wirklich alle programmeinstellungen?
    wird da der neue mac nicht zugemüllt?

    ich frage mich nämlich, ob ich extra deswegen ein firewire kabel kaufen soll und mit der ebay-auktion warten soll...

    könnte ja alles (wobei da die gefahr wahrsch. groß ist, dass ich etwas vergesse) auf meine windose überspielen und dann auf das MB.

    was sagt ihr???
    zahlt es sich aus?
     
  2. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    der migrationsassistent ist sehr einfach zu bedienen. das zumüllen verhinderst du, indem du z.b. deine programme- und benutzer-ordner vorher aufräumst.

    deinen benutzeraccount und deine programme auf einen windows-rechner zu überspielen würde ich nicht empfehlen. willst du es doch tun, erzeuge dafür eine .dmg-datei.

    bot
     
  3. Snowboada

    Snowboada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    warum?
     
  4. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    um zu verhindern, daß deine mac-daten durch ablage auf einem windows-filesystem durcheinander gebracht oder beschädigt werden. das disk-image ist eine kompakte datei - wenn sie zusätzlich gezippt ist, kann nichts mehr passieren.

    bot
     
  5. Snowboada

    Snowboada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    wie ist das zB mit Programmen wie Growl, die nicht im Ordner Programme, dafür in den Systemeinstellungen zu finden sind.

    Nimmt die der Migrationsass. auch mit?
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Wenn Du dies in Deinem Profil abgelegt hast, dann schon. Sprich, wenn Growl in /Users/username/Library/PreferencesPanes liegt.
     
  7. Snowboada

    Snowboada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    oje....hab fast alle unter /Library.... liegen

    gibts da nicht die möglichkeit mit dem migr.ass auch die Programme/Einstellungen von allen usern mitzunehmen?

    sorry die vielen Fragen, aber dahingehend bin ich halt noch ein noobie!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Systemassistent(Firewire) MacBook
  1. Kingakis
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    348
    Andi
    17.10.2016
  2. DerFloe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    78
    oneOeight
    05.09.2016
  3. TH-SH
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    323
    TH-SH
    16.10.2015
  4. Reth
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    2.667
    Madcat
    16.01.2015
  5. bravebat
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    771
    PiaggioX8
    29.06.2013