PowerBook sehr sehr lahm

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von balufreak, 15.09.2004.

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Hallo Leute!

    Ich habe ein 17" PB 1GHz. Dieses Lief bis vorlezte woche sehr sehr gut. Nun Sehe ich immer öfters den komischen Sat1 ball. Und es laggt auch ziemlich.
    Die Prozessor leistung ist auf maximal geschaltet, Das Festplattendienstprogramm habe ich auch schon mehere male laufen lassen...
    Auf der Platte habe ich noch knapp 20GB frei. Ich habe auch mal alle "unnötigen" programme beendet. Keine änderung. Beim Start vom iTunes kommt immernoch dieser Komische sat1 ball. Und es dauert relativ lange bis iTunes dann da ist.
    Sollte ich mein System mal neu aufsetzen (wäre nicht so gut) oder gibt es da eine andere Lösung?

    Greets balu
     
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Ich denke, Deine Platte ist zu fragmentiert. HFS+ sollte das zwar vermeiden, aber das klappt ja nicht immer 100%ig.
    Vielleicht hilft es, wenn Du die komplette Platte sicherst und dann auf File-level Basis wieder Restaurierst. Dadurch werden die Daten hintereinander geschoben.

    Ist Dir vielleicht eine Speicherbank ausgefallen und Du hast es noch nicht gemerkt? Guck doch mal im Profiler nach.
     
  3. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Wie geht dass den? Noch nie was davon gehört.

    Wegen dem Ram schaue ich heute abend einmal. Habe das PB gerade nicht zur hand
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Nun, alles wegsichern, neu installiern und alles wieder zurückkopieren.
     
Die Seite wird geladen...