Powerbook mit 2. Bildschirm nutzen: Tip

Diskutiere mit über: Powerbook mit 2. Bildschirm nutzen: Tip im MacBook Forum

  1. fabster7

    fabster7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2004
    hallo! vielleicht wissen das Folgende schon viele, aber gibt so viele Fragen zum Anschliessen eines zweiten Bildschirms, dass der eine oder andere etwas mit diesem Tip anfangen kann:

    wenn man einen zweiten Bildschirm an ein Powerbook anschliesst, verteilt sich der Speicher der Graphikkarte 50:50 auf beide Bildschirme. Logisch.

    WENN man nun aber bei angeschlossenem 2.Bildschirm das geschlossene pb aus dem Sleepmode weckt, wird der Laptopbildschirm abgeschaltet, und dem ext. Bildschirm wird der komplette graphik-Ram übertragen.
    mit grossem Bildschirm am 12" pb macht das durchaus was aus.
    Unreal Tournament(als Test) beispielsweise läuft mit 64mb besser als mit 32mb, bei Graphikprogrammen macht es vielleicht auch Sinn.

    Zusätzlich funktioniert die Tastatur des Powerbooks wenn mann es dann aufklappt, obwohl der interne Monitor ausgeschaltet ist.
    Für mich macht das zu Hause viel aus, da ich bei einigen Programmen einfach nicht die zusätzliche fläche des 12" Bildschirms, sondern eine bessere Performance auf einem einzigrn Bildschirm brauche.



    mfg, fabian
     
  2. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Danke :)

    Kannst es ja u.U. auch nochmal hier posten, http://www.macosxhints.ch, das scheint für solche Ratschläge wohl auch eine geeignete Plattform zu sein :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche