Powerbook-HD macht Faxen

Diskutiere mit über: Powerbook-HD macht Faxen im Mac OS X Forum

  1. burnsen

    burnsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2004
    Hallo Forum,

    heute morgen wollte mein Powerbook das allererste Mal, seit ich es habe, nicht starten :/.

    Also habei ich erstmal von der Apple-DVD gestartet und mit Disk Utility die Festplatte geprüft. Die Rechte-Überprüfung ergab einige Probleme, so daß ich die Rechte im Anschluß mit dem Disk Utility erfolgreich reparieren konnte.

    Anschliessend habe ich die Festplatte überpüft, wobei ebenfalls Fehler gemeldet wurden. Wenn ich jedoch versuche, die gemeldeten Fehler mittels Disk Utility reparieren zu lassen, dann scheint es, als würde Disk Utility selber Probleme haben, jedenfalls erhalte ich die Meldung, daß die Festplatte auf Grund eines Fehlers in der darunterliegenden Applikation nicht repariert werden kann.

    Nach Reparatur der Rechte kann ich jetzt zumindest das System wieder booten, allerdings würde ich natürlich gerne meine Festplatte fixen...

    Also habei ich das Powerbook im Single-User-Mode gestartet und auf der Kommandoziele # fsck -fy eingegeben. Ich erhalte hier ebenfalls die Meldung, daß Probleme auf der Festplatte vorliegen, aber auch fsck im SU-Mode kann die Platte nicht reparieren (HFS volume could not be repaired.).

    Gibt es noch andere Möglichkeiten, die Festplatte prüfen zu lassen? Auch das Disk Utility unter OS X hat Probleme und meldet Fehler, die sich aber nicht reparieren lasssen :(

    Hat einer von Euch da eventuell einen Tip? Wäre sehr dankbar, das Powerbook ist nämlich mein Arbeitsrechner und den bräuchte ich heute schon ein wenig...

    Danke vorab für's Mitdenken,

    /burnsen
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hast Du mal die Hardware-Test CD die beim PB dabei war, ausprobiert?
     
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    unglücklich gewählter nickname übrigens. :D
     
  4. burnsen

    burnsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2004
    jop...

    Jo, habe ich. Zumindest habe ich mit Halten der C Taste von eingelegter "Powerbook G4"-DVD gebootet und von dort das Disk Utility ausgeführt.
    Also wenn Du das meinst, habe ich das bereits probiert...

    Oder gibt es da noch andere Tools auf der CD?

    Was mich stutzig macht, ist, daß auch im Single-User-Mode ein scheinbar nicht zu behebender Fehler gemeldet wird *angst*.

    Gibt es Alternativen zu Disk Utility?

    [NACHTRAG]
    Hier mal ein Screenshot der Fehlermeldung von Disk-Utility...
    [​IMG]
    [/NACHTRAG]



    /burnsen
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2006
  5. bold

    bold MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Hallo burnsen,

    ich will dir ja keine Angst machen aaaber...;-)
    Hatte ähnliches Problem mit PB 1GHz
    Startgeräusch aber keinen Bildschirm nach dem ich es schon über. 1 Jahr problemlos in Betrieb hatte.
    Neustart ein-zwei mal dann kam es und lief wieder Monate lang.
    Startprobleme häuften sich dann wieder.
    Hab alles versucht. ZB. Löschen der Festplatte und neu rauf - mindestens drei mal.
    Ging immer 'ne Zeit lang dann wieder das Gleiche.
    Irgendwann neue Festplatte installieren lassen weil auch mit "R" und "P" Taste nix
    mehr ging - im besten Fall noch Landung auf der Firmware.
    Nach ein paar Wochen die gleiche Schei**e wieder.
    Speicher ausgebaut, - ging eine Woche wieder, dann neuen Speicher eingebaut.
    Hat auch nur drei Tage gewirkt. Dann ging gar nix mehr.

    Das Thema zog sich so ungefähr über ein weiteres Jahr hin und hat mich viele Nerven gekostet. Jetzt hab ich ein neues ;-)
    Schätze, dass die Platine durch 'ne kalte Lötstelle blockiert ist - oder so.
    Keine Ahnung. Aber eins weiss ich ganz bestimmt. Das Teil ist Schrott.
    Mal sehen wie mein Händler meinen Garantieanspruch (3 Jahre) händelt.
    Da ich den Rechner als Arbeitsrechner nutzte kann ich mir derartige Scherze auch nicht erlauben und musste gleich ein neues nehmen. In sofern tragisch weil ich
    gehofft hatte, das Ding hält noch ca. 1Jahr durch um dann auf ein Intel-Book umsteigen zu können.
    Naja, machmal kommt es erstens anders, und zweitens als man denkt.
    Ich hoffe du kriegst das in den Griff. Viel Glück.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook macht Faxen Forum Datum
Powerbook G4 - per USB booten? Mac OS X 16.10.2016
Classic Programm auf Mac OS X 10.3.5 installieren Mac OS X 05.09.2016
Powerbook G4 macht keinen Ton mehr. Mac OS X 03.02.2009
PowerBook macht nach Neuinstallation Kummer... Mac OS X 11.12.2007
PowerBook macht automatisch Neustart Mac OS X 29.01.2004

Diese Seite empfehlen