Powerbook G4 & USB-Stick = Absturz?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von garraty47, 02.04.2007.

  1. garraty47

    garraty47 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.11.2004
    hi!
    ich habe hier einen 1GB USB-Stick den ich auf einer MEsse geschenkt bekommen habe.
    Wenich ihn am PB anstecke(egal an welchem Usb-Port) stürzt der Rechner ab. Anfangs sieht alles ok aus, aber sobald man schreibend auf den Stick zugreift schmiert der Finder ab und es hilft schliesslich nur noch die harte "Power-Schalter"-Methode.
    Der Stick ist FAT-formatiert, wo könnte das Problerm liegen?

    Das sagt der System-Profiler übe den Stick:
    PHP:
    Flash Disk:

      
    Kapazität:    1008.93 MB
      Wechselmedien
    :    Ja
      Absteckbares Laufwerk
    :    Ja
      BSD
    -Name:    disk1
      Version
    :    1.00
      Bus
    -Strom (mA):    500
      Geschwindigkeit
    :    Bis zu 480 MBit/s
      Hersteller
    :    USB 2.0
      OS 9 Treiber
    :    Nein
      Produkt
    -ID:    0x6025
      Seriennummer
    :    063826072180
      S
    .M.A.R.T.-Status:    Nicht unterstützt
      Hersteller
    -ID:    0x0204
      Volumes
    :
    USB DISK:
      
    Kapazität:    1008.87 MB
      Verfügbar
    :    919.3 MB
      Beschreibbar
    :    Ja
      Dateisystem
    :    MS-DOS FAT16
      BSD
    -Name:    disk1s1
      Mount
    -Point:    /Volumes/USB DISK
     
  2. big_Jim

    big_Jim Gast

    tu mal mit eingestecktem stick hochfahren und wenns klappt den stick neu formatieren
     
  3. garraty47

    garraty47 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.11.2004
    beim versuch zu formatieren ist das festplattendienstprogramm auch so abgestürzt dass ich mich abmelden musste.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen