Powerbook G4: iMovie-Import

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von ckberlin, 11.02.2007.

  1. ckberlin

    ckberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.09.2006
    Hallo,

    mir gelingt es nicht, Mini-DV Film von Kamera Panasonic NV-GS300 ins Powerbook zu importieren. Die Kamera ist im PC Connection Modus. Einstellung ist SP, ich habe auch den Computer neugestartet und die Kabel vorher verbunden: Kein Unterschied.

    Aus iMovie kommt immer die Meldung: Error in communicating with Camera.

    Es versteht sich übrigens von selbst, dass ich ein Firewire Kabel benutze - bei USB kommt von iMovie gar keine Reaktion. D.h., mein Computer erkennt, DASS da eine Kamera ist aber hat Probleme, mit selbiger zu kommunizieren.

    Kann mir jemand helfen, das zu lösen?

    Vielen Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2007
  2. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
  3. ckberlin

    ckberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.09.2006
    Nächste Frage:

    Die Mini-DV Kamera kann nur 16:9. In iMovie wird jetzt alles verzerrt wiedergegeben, wahrscheinlich 4:3. Ich habe schon in den Preferences und auch sonst gesucht, kann aber nichts finden, wo ich die Voreinstellung in iMovie zu 16:9 ändern kann - wer weiß, wie das geht?

    Vielen Dank.
     
  4. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    bei den Einstellungen "Neues Projekt" auswählen:
    DV Widescreen
     
  5. ckberlin

    ckberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.09.2006
    Vielen Dank, auch für die erste Antwort - so wie Du das geschrieben hattest, dachte ich, das sei ein Witz.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen