PowerBook G4 - Beim Wecken aus dem Ruhezustand bleibt das Display dunkel

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von madmacs, 02.02.2004.

  1. madmacs

    madmacs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2004
    G4 667 Powerbook>> Bildschirm bleibt nach Restart dunkel???

    hi,

    habe seit heute ein kleines problem mit meinem G4 Powerbook (667mhz, ohne DVI). es faehrt nach einem neustart nicht mehr hoch, bzw man hoert nur kurz das cd laufwerk aber der monitor bleibt schwarz? wenn es ausgeschaltet war faehrt es normal hoch. liegt das event. am screen enhancer??

    thx, madmacs
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2004
  2. culture

    culture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    hallo madmacs

    ich hatte dasselbe problem, weil ich in den systemeinstellungen/sicherheit sowohl die option "beim beenden des ruhezustandes oder bildschirmschoners ein kennwort verlangen" als auch "abmelden nach 15 minuten inaktivität" aktiviert hatte. letztere option habe ich abgeschaltet, und nun wacht auch der bildschirm wieder auf.

    culture

    :music
     
  3. culture

    culture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    sorry, das war ja gar nicht deine frage (man sollte eben genauer lesen....)

    culture
     
  4. DrDos

    DrDos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2004
    Re: G4 667 Powerbook>> Bildschirm bleibt nach Restart dunkel???

    Ich hatte bei meinem G4-PB mit Panther das gleiche Problem. Nach einem Softwareupdate war der Fehler behoben.
    Ich hoffe, es hilft auch bei Dir.
    Viel Erfolg und Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen