PowerBook formatieren?

Diskutiere mit über: PowerBook formatieren? im MacBook Forum

  1. Alias

    Alias Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Guten Abend

    Ich wollte meinen alten PowerBook 17" verkaufen. Doch damit ich sicher bin, dass der neue Benutzer nicht alle meine alten Daten Backupen kann wollte ich die ganze Festplatte formatieren. Nun genügt das, wenn ich einfach OS X neu installiere und bei der Installation "alles löschen" klicke?
    Danke und Gruss
     
  2. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    07.04.2004
    Am Besten du legst die InstallationsCD ein und wählst dann beim Festplattendienstprogramm unter "Löschen" das Feld "Sicherheitsoption" aus und klickst dann auf "Löschen in 35 Durchgängen". Das dauert dann eine Weile aber danach ist wirklich nichts mehr auf der Platte, denn selbst bei einfacher Neuinstallation ist nicht wirklich alles gelöscht.
     
  3. Alias

    Alias Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Danke ich werds mal über die Nacht laufen lassen.
    Gruss
     
  4. Alias

    Alias Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Wollte es gerade ausprobieren. Doch hab ein kleines Probelm. Wenn ich das Prgramm starte und auf das Register "löschen" klicke kann ich das Sicherheitsoption nicht anklicken. Jedoch freien Speicher löschen. Dort kann ich "gelöschte Datein in 35 Durchgänge löschen" makieren. Ist das gleiche? Oder mach ich etwas falsch?
    Danke und Gruss
     
  5. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    nach ner woche sollte es dann fertig sein. ;)

    imho übertrieben.
    welcher 08/15 user macht sich die mühe und setzt direkt recovery tools an um evtl. an daten eines fremden zu kommen?
     
  6. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Genau das dachte ich bei "mal über Nacht laufen lassen" :D. Gibt es nicht anstatt 35-Mal auch die Option, die Platte nur sieben Mal o.ä. überschreiben zu lassen? Das dauert bestimmt auch schon gut einen Tag und sollte auf jeden Fall reichen, wenn du nicht am 11. September beteiligt warst.
     
  7. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    07.04.2004
    Das mit den 35 mal habe ich noch nicht ausprobiert (Das kann doch nicht eine Woche dauern? :O), natürlich gibt es auch Löschen in 7 Durchgängen ;)

    @Alias "gelöschte Dateien" meint diejenigen die du im Laufe der Zeit mal gelöscht hast, die aber immernoch auf der Festplatte schlummern. Es gibt ja auch Rescue Programme die deine Daten wieder zurückholen können obwohl sie gelöscht wurden. Mit dieser Option besteht dann auch mit solchen Programmen keine Chance mehr etwas zu "recovern"
     
  8. Alias

    Alias Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Zum Glück hab ich es noch nicht ausprobiert. ;)
    Nee also ich arbeite nicht an einer Bank oder war auch nicht am 9/11 betiligt. ^^ Also so streng Geheime Sachen hab ich auch nicht auf dem PowerBook. Aber wer möchte schon ein PowerBook verkaufen, wenn man immer den Gedanken hat, dass der neue User es vielleicht ansehen könnte?! Okay ich übertreibe vielleicht ein bisschen.
    Dann werde ich einfach nur formatieren. Ich hoffe das genügt. Ausserdem denk ich mal nicht, dass der neue User die Mühe macht die alten Daten von mir zurückzuholen. Und wenn auch, dann findet er nur ein paar Sachen die mir sehr persönlich wären. ;)

    Danke und Gruss
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook formatieren Forum Datum
Powerbook g4 startet nicht mehr MacBook Gestern um 18:53 Uhr
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
PowerBook: Sudden Motion Sensor - Auslösung nachvollziehbar? MacBook 18.08.2016
PowerBook G4 und Mac OS Xkomplett löschen und formatieren MacBook 13.08.2008
powerbook formatieren, ohne administratoren passwort MacBook 05.10.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche