Powerbook DVI TOT????

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von xxsneyda, 13.09.2003.

  1. xxsneyda

    xxsneyda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2003
    hallo,

    ich hab seit einiger zeit ein Ti G4 Titanium 800, 1gb ram.
    nach wochenlangem, problemlosem laufen scheint das teil tot zu sein.
    fehlerbeschreibung:
    nach dem drücken des startknopfes passiert nichts. kein anlaufgeräusch der laufwerke,etc....daher ist booten sowohl von HD noch von CD möglich.
    Hin und wieder flackert mal für 1/2 sec. des display auf, dann ist wieder alles dunkel. nichts passiert.
    nach ca 100 mal startversuch kommt es hin und wieder mal vor, dass es startet..ganz normal.
    wenn dies der fall war läuft alles ohne probleme für ca 5 minuten.
    dann kommt eine fehlermeldung in diversen sprachen: "sie müssen den computer neu starten, hatlen sie dafür die power taste einige sekunden gedrückt..."
    wenn ich dies gemacht habe, startet er wieder nicht, keine laufgeräusche, nichts...
    hab alles versucht, resetknopf, p-ram löschen, akku für stunden rausgenommen....nichts...

    wer kennt solche macken??

    wer kann helfen?
     
  2. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    Helfen könnte deine Installations CD. Dein MacOS stürzt öft mit einer KernelPanik ab. Was das flackernde Display angeht, würde ich das PowerBook zu einem Apple Service zur Reparatur bringen.
     
  3. xxsneyda

    xxsneyda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2003
    hallo,

    danke, aber die cd nützt nichts, wenn das gerät nicht anstartet.
    also bleibt mir nur der weg zum apple service ?

    das display flackert nicht, es scheint nur kurz aufzuleuchten, wie beim normalen booten.
     
  4. xxsneyda

    xxsneyda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2003
    HILFE!!

    kennt sich denn keiner aus??
    ich hab keinen bock 400-600 euren zu blechen bei ner reparatur durch apple
     
  5. Hast Du keine Garantie?

    Wie alt ist das Teil denn, und ist irgendetwas damit geschehen ?

    Du hast doch die Möglichkeit, das Teil bei Deinem Händler umzutauuschen!

    Oder ist irgendwas passiert, was einen Umtausch / Recklamation
    unmöglich macht (hingefallen?) ???

    MfG

    ich
     
  6. xxsneyda

    xxsneyda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2003
    wie bei apple computern üblich, ist die während der garantiezeit nichts passiert, aber kurz danach geht das ding kaputt....
     
  7. xxsneyda

    xxsneyda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2003
    nochwas:
    in diesem zustand (eingeschaltet, aber ohne funktion) wird das PB dermassen heiss, das man sich nach abnehmen der tastatur an den kühlkörpern verbrennt...is das normal?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen