PowerBook Display ungleich hell

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von SaC, 17.02.2005.

  1. SaC

    SaC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Hallo!
    Das Display meines PowerBook 15" ist offenbar ungleich beleuchtet. Rechts ist es dunkler als links. Man merkt das besonders gut, wenn man ein Finder-Fenster hin und her verschiebt.
    Das Book ist etwas älter als ein halbes Jahr, und ich hätte noch Garantie. Frage mich aber, ob es was bringen würde, das an Apple zu schicken.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Problem?


    Grüße
    SaC
     
  2. schwabo

    schwabo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
  3. cvf

    cvf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hi, ich glaube nicht viel, beim Bildschirm sind relativ weite oder auch große Zugeständnisse deinerseits zu machen, Pixelfehler sind ein ähnliches Problem. Die Frage stellt sich auch wie lange du auf deinen Rechner bei Einsenden verzichten willst, wenn denn dann eingeschickt werden soll.

    Wenn es sich aushalten lässt, würde ich davon abraten.

    Grüße

    cvf
     
  4. SaC

    SaC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Danke für eure Antworten. Werde wohl noch warten, weil es nicht so schlimm ist wie bei dem von schwabo geposteten Fred. Aber vor dem Ende der Garantiezeit werde ich wohl noch einmal meinen Händler konsultieren.

    Grüße
    Philipp
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen