Powerbook Display defekt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von eastwood22, 11.10.2005.

  1. eastwood22

    eastwood22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2004
    hallo
    ich habe ein powerbook alu 1,25. mir ist es aus ca. 30cm auf den boden
    gefallen. seitdem bootet es, aber der bildschirm ist weiß. wenn man genau
    hinschauf kann man die finderleiste und die lupe sehen. ist das display kaputt oder nur die grafikkarte verrutscht oder defekt? hab gehört das ein diplayschaden ziemlich teuer ist. kann mir jemand helfen?
    vielen dank im vorraus.
    eastwood
     
  2. oxi

    oxi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.05.2005
    würdest du ein foto machen, könnte man vielleicht mehr sagen. aber aus 30cm auf n boden sollte nicht gleich "totalschaden" bedeuten.
     
  3. eastwood22

    eastwood22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2004
    hallo hier sind die bilder. ich hatte es zur diagnose gegeben. sie meinten entweder verbindung zwischen grafikkarte und display, grafikkarte oder display. das resultat war dann displayschaden. ich trau den leuten nicht, denn heute haben sie mir ein angebot über 300euro für das "kaputte" PB gemacht.
    wäre schön wenn du mir einen tip geben könntest ob ich es nochmal bei einem anderen reperatur-service probiere oder gleich verkaufe!
    vielen dank
    gruß
    eastwood
     

    Anhänge:

  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Steck mal einen externen Monitor dran!

    Frank
     
  5. malefiz

    malefiz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Denke ich auch, ich hatte vor einem Jahr einen ähnlichen Unfall, habe mein Book dann längere Zeit am externen Monitor betrieben. Bei Ebay findet man sehr selten Bildschirme, Ausbauanleitungen finden sich im Netz, ist mit ein wenig Fingerspitzengefühl selbst zu machen. Sollte es das Display sein verlangt Apple über € 800 soweit ich mich erinnere. Bei Betrachtung des zweiten Fotos, denke ich es ist das Display.
     
  6. eastwood22

    eastwood22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2004
    vielen dank für die tipps. ich habe es schon an einem monitor angeschlossen und ich bekomme das gleiche bild wie auf dem powerbook. daher glaub ich ja nicht so recht an das display. ich hab ein angebot für 650euro, das ist es mir aber nicht wert. sollte es das display sein würde ich es zum ausschlachten verkaufen.
     
  7. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.12.2003
    wird wohl das logicboard sein. bei mir sa es am ibook genauso aus mit dem defekten logicboard. auch am externen monitor traten die störungen auf.
     
  8. eastwood22

    eastwood22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2004
    was genau ist das logicboard? und was hat das logicboard und die reperatur gekostet?
     
  9. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.12.2003
    das logicboard ist das mainboard. bei mir gings auf garantie und war zudem nen massenfall beim ibook. also keine kosten. aber billig wird das bestimmt nicht. sorry.
     
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Zwischen 600-800 Euro kostet das Logicboard. Vergiss das ganz schnell und verkauf das defekte Powerbook.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen