powerbook batterie ladung

Diskutiere mit über: powerbook batterie ladung im Mac OS X Forum

  1. bigtigerI

    bigtigerI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2005
    besitze mein powerbook g4 1,33mhz nun fast ein jahr. welche erfahrungen habt ihr mit dem akku? meiner lädt sich jetzt nur noch zu 96-97 prozent. is das ein fall für die garantie oder kann ich irgendwie wieder 100%ige ladung erreichen? gibt es besondere tricks zur lebenszeit verlängerung des pb akkkus??

    danke schon mal im voraus.
    tiger
     
  2. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Inwiefern 96%?
    Werden Dir nur noch 96% und nie 100% angezeigt, oder nicht ganz die wirklich Leistung?
    Ein wenig mehr Informationen helfen da, denn natürlich verliert ein Akku Leistung und Ladung. Garantie hast Du dann eigentlich auch nicht mehr, denn die ist doch nur 6 Moante auf den Akku, oder?
     
  3. bigtigerI

    bigtigerI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2005
    ja genau, in der menuleiste werden da max 96% statt 100% angezeigt. d.h. er erreicht nie die volle ladung nach der anzeige. hilft evtl. eine vollständige entladung und anschliessende neuladung etwas??
    die normale garantie is doch ein jahr. ist sie für akkus kürzer??
    nutze das pb zu 90% mit strom aus der steckdose, lasse den akku allerdings immer drin.
     
  4. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ich würde den Akku bei längerer Nutzung schon rausnehmen.
    Probiere das doch mit dem kalibrieren mal.
    Vielleicht hilft das ja...
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    laut System Profiler wird die Batterie beim Netzbetrieb nicht genutzt. Man kann sie also dran lassen. Einziger Bedenkpunkt ist die Hitze bei langem Betrieb.
     
  6. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Naja ich bin da immer ein wenig abergläubisch... :)
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Gabs schon etliche Diskussionen drüber und auch Expertenempfehlungen im Internet.
    Wenn das xBook nur im Netzbetrieb läuft, wird empfohlen, den Akku mit einer Ladung von ca. 70% bei ca 18 °C (wenn ich mich recht erinnere) außerhalb des xBooks zu lagern.
    Ach so ja, in der Bedienungsanleitung wird auch empfohlen, den Akku rauszunehmen, wenn das Book im reinen Netzbetrieb läuft.
     
  8. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    so richtig mit Wegwerfen nach 13 Mal laden und so? :D
     
  9. bigtigerI

    bigtigerI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2005
    wie soll das mit dem kalibrieren denn funktionieren?? is mir neu. deswegen dir frage.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook batterie ladung Forum Datum
Powerbook G4 - per USB booten? Mac OS X 16.10.2016
Classic Programm auf Mac OS X 10.3.5 installieren Mac OS X 05.09.2016
Altes Powerbook G4 und großer Server: Wie machen? Mac OS X 02.10.2015
Mac OSX auf PPC Powerbook plötzlich drastisch langsam Mac OS X 07.01.2015
MP3 Converter für PowerBook G4 (OS X 10.5.8) Mac OS X 29.06.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche