PowerBook (Alu 15'') und Displayproblem

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von coddq, 16.11.2003.

  1. coddq

    coddq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2003
    Moin!

    Mein ein Monat altes PowerBook (G4 1,25GHz und 15,2'') macht seit etwa einer halben Woche Probleme mit dem Display. Es scheint das HotSpot Problem zu sein. Mir ist nur aufgefallen, das einige Stellen auf dem Display heller sind als andere.

    Gibt es von Apples Seite schon eine Lösung für das Problem? Wie sieht es aus, wenn ich mein PowerBook einschicke: wie lange dauert das? Löschen die meine Software? Bekomme ich in so einem HotSpot-Fall ein neues Display oder reparieren die mein altes?

    Wer damit Erfahrungen gemacht hat, möge bitte antworten!
     
  2. aquacos

    aquacos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2003
    einfach mal im apple discussions forum schauen. dort gibts ne menge berichte dazu. was ich gehört habe, werden die displays getauscht (apple soll von samsung auf lg ungestiegen sein). kann aber insgesamt etwas länger dauern. einfach mal bei apple care anrufen und sich das procedere erklären lassen. das problem ist auf jeden fall bekannt und du hast ja noch garantie. wenn du es jetzt dringend brauchst, würde ich vielleicht noch einw enig warten, bis sich die situation entspannt hat und der tausch schnell über die bühne ist.


    gruß

    s
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    du kannst nur dein gerät zur reparatur abholen lassen durch apple. meines hat auch die white spot problematik neben anderen fehlern. wurde letzte woche abgeholt und soll max. in 10 werktagen wieder zurück geliefert werden, laut apple support.
     
  4. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
     

    Wie stellt Apple sich das eigentlich vor, daß man 10 WERKtage ohne Rechner ist. Ich zum Beispiel bin selbstständig und brauche das Book jeden Tag um mein Geld zu verdienen, ich kann es mir nicht erlauben, einen halben Monat ohne Rechner zu sein......
     
  5. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Mal ne Frage. Immer wieder höre ich das man ein Ersatzgerät bekommen sollte. Zumindest wenn man wie ich einen Apple Care Protection Plan hat. Ich habe bei meiner Kurzreparatur jedoch keins bekommen. Wie ist das denn nun genau? Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen einen halben Monat auf meinen Rechner zu verzichten, wenn ich dann irgend wann mal in der heißen Phase meiner Diplomarbeit stecke.
     
Die Seite wird geladen...