Powerbook als Bridge

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Dr Alex, 25.09.2004.

  1. Dr Alex

    Dr Alex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Hallo liebes Forum!

    Ich hab folgendes Problem. Ich bin vor kurzem auf ein PB umgestiegen, meinen PC hab ich noch. Mit dem Airport klappt alles wunderbar (hab einen DrayTek Vigor 2600G). Jetzt will ich mit dem PC auch ins Internet und daher würde ich gerne die Dose mit einem Crosslink Kabel ans PB anschließen und dieses quasi als Bridge (hoffentlich war das jetzt richtig) einsetzen. Meine Konfiguration ist folgende:

    Router IP: 192.168.1.1
    PB IP Airport: 192.168.1.11 (hab zwar DHCP an, das klappt nicht wirklich und wenn ich die Dose dazu bewegen möchte über das PB zu gehen brauch ich doch eine feste IP)
    PB IP LAN: 192.168.212.2
    Dose: 192.168.212.2

    Ich hab schon mit der Suchfunktion rumgeschaut aber nichts ergiebiges gefunden. Vielleicht ist hier jemand der mir mit diesem zugegebenermaßen ungewönhnlichen Problem helfen kann.

    Vielen Dank!

    Alex
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    Und warum so Umständlich?

    Den PC direkt am Router anschliessen geht nicht?
    Was soll den das PB brücken?

    Der Router weiß und liefert alles was der PC braucht.
     
  3. switcher78

    switcher78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2003
    Hi,

    ich würde nur mit festen IP`s arbeiten, schalt DHCP aus und vergib sie neu. Ist einfacher, auch wenn du mal im Netzwerk einen Rechener suchst. Dein Router ist dann von der IP her auch der DNS und Gateway. Beim PB einfach in den Sharing Optionen in Einstellungen, Internetsharing freigeben. Crosslink brauchst eigentlich gar nicht, weil die Netzwerkkarte in deinem PB das selbst erkennt und dann dreht wenn nötig.Bei mir jedenfalls.
    Der Dose nen feste 'IP und das solls gewesen sein. Wenn nicht, probier bei der Dose als DNS und Gatway einmal die IP des Routers und einmal die IP des PB. Das selbe, falls die automatische Suche der Einstellungen im IE nicht funtzt, dann manuell als Proxy angeben.
    Probiers Schritt für Schritt und fang mit dem einfachsten an, wie oben beschrieben.

    Viel Spaß.
     
  4. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Setze mal in /etc/hostconfig den Eintrag
    IPFORWARDING auf -YES-

    danach das Powerbook einmal neu starten.

    Dann gibst Du dem Ethernetanschluss eine IP Adresse in einem andern IP Netzwerk als dein WLAN benutzt und setzt den PC auch in dieses Netzwerk.

    z.B.

    Powerbook-WLAN 192.168.1.11
    Router WLAN 192.168.1.1

    Powerbook Ethernet 192.168.2.1
    PC Ethernet 192.168.2.2

    dann trägst Du im PC noch die IP des Powerbook (192.168.2.1) als Router ein.

    Als DNS Server trägst Du denselben ein, den dein Powerbook auch benutzt. Sollte Dein Powerbook diesen zugewiesen bekommen, dann schau mal in /etc/resolv.conf nach (cat /etc/resolv.conf) und trage die dort eingetragenen DNS Server in deinem PC als DNS Server ein.
     
  5. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Einfache Lösung:
    - Systemsteuerung/Sharing dort den Reiter Internet auswählen.
    - Hier unter 'Verbindung gemeinsam nutzen' Airport auswählen , bei 'Mit Computer, die Folgendes verwenden' Ethernet
    - auf Start drücken und ab geht die Lutzi. :D
     
  6. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Das was zwischensinn geschrieben hat ist dasselbe wie mein Tipp, nur in einfach :)

    Aber daran sieht man wieder, das die MacOS X GUI Systemsteinstellungen oftmals einfach nur Variablen in Konfigurationsdateien des Unixsystems setzt...
     
  7. Dr Alex

    Dr Alex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    VielenDank!

    Danke an euch alle für eure schnellen antworten! Werd es gleich mal ausprobieren. Ich meld mich dann! ALex
     
  8. Dr Alex

    Dr Alex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Leute, ihr seids a schau! Funktioniert tadellos. Ist einfach doof, denn ich kann kein Kabel quer durch den Gang werfen. *G*!

    Danke nochmal! Alex
     
Die Seite wird geladen...