PowerBook 17"- Grafikabhängiges, hochfrequentes Surren

Diskutiere mit über: PowerBook 17"- Grafikabhängiges, hochfrequentes Surren im MacBook Forum

  1. starbuxx

    starbuxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    pb17" grafikabhängiges hochfrequentes surren

    gruess euch,

    es ist zum irrewerden.

    mein pb 17" / 1GHz macht in abhaengigkeit der aktivität der grafikkarte hochfrequente geräusche, die so ein bischen kratzig klingen. (ja, mittig unter der tastatur)

    z.b. scrollen mit der maus, texteingabe.

    manchmal ist es auch fuer ein paar sekungen weg, dann kommt es wieder.

    ist nicht besonders laut, aber besonders nachts, wenns leise ist treibt mich das in den wahnsinn.

    hat das irgendjemand von euch schonmal erlebt / zu apple eingeschickt?

    was war die reaktion seitens apple? fehler behoben?

    keine abhängigkeit von displayposition / netzteilstecker.

    das einzig merkwürdige ist, das die oberfläche von meinem pb nicht mehr unter strom steht, wenn ich das netzteil dran hab...

    vielleicht liegts daran? vielleicht sollte ich eine autobatterie mit einem überbrückungskabel an mein display anschliessen? das kanns doch nicht sein....

    gruesse,
    /.sbx./

    ps: ich weiss, es gibt schon viele geräusch threads, aber keines scheint hiermit etwas zu tun zu haben.
     
  2. fugazi_powerbok

    fugazi_powerbok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2003
    macht meiner auch

    also mein rechner macht das aus.

    insbesondere, wenn ich in virtual pc eine groessere webseite im ie kontrollieren will und beim scrollen die maustaste nicht loslasse.

    ich dachte das ist die festplatte.

    ich verwende:
    - pb17"
    - 1 GHz

    gruss
    holger
     
  3. Sentinel

    Sentinel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2003
    Hi,

    hm, also so recht kann ich das auch nicht zuordnen...
    Ich hab aber auch ein 1,33 GHz deshalb weiß ich nicht ob ich mich überhaupt äußern sollte... das einzige was ich schon mal (aber selten hab) ist so ein kratziges, zeitweise aussetzendes Fiepen, wenn das Book schon sehr lange läuft und ich dann im Internet surfe. Aber bei hoher Grafikauslastung eher nicht, komischerweise nur beim surfen :confused: Ich weiß jetzt natürlich nicht ob du auch gerade dieses Geräusch hörst... ich hab's einfach so hingenommen, ist bei mir auch höchst selten, in letzter Zeit gar nicht. Helfen kann ich dir wohl nicht :(

    Sentinel
     
  4. starbuxx

    starbuxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    genau _das_ geraeusch meine ich...

    ich meine auch nicht 'hohe' grafikaktivität (tippen (sprich cursor bewegen) ist ja nich grade viel, gell. ;)

    gruesse,
    /.sbx./
     
  5. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Ich tippe auch auf Festplatte. Denn die sitzt genau da. Bei meinem iBook war früher eine alte IBM drin. Die ist kaputt gegangen und ich habe jetzt irgend eine Toshiba drin, die auch so leichte Geräusche macht. Da die GPU ja die gleiche ist, tippe ich eher auf die Festplatte.
     
  6. fugazi_powerbok

    fugazi_powerbok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2003
    bei mir ändern sich die geräusche nach der aktivität

    Wenn ich die Maus bewege macht es langsam "krkrkrkrkrkrkk" und wenn ich sie stillhalte ist alles ruhig. Bewege ich die Maus schnell macht es auch schnell "krkrkrkrkr".

    Man kann das Gerauesch schlecht beschreiben.

    Bei mir tritt das allerdings nur auf, wenn das Powerbook mehrere Wochen nicht neu gestartet wurde.

    Ich starte immer nur dann neu, wenn es ein Patch gibt. Mein Akku wird immer wieder sofort geladen, auch wenn er halb voll ist.

    Meine Akkulaufzeit beträgt eh maximal nur 2 Stunden, wenn ich nicht vor einem dunklen Rechner sitzen will.

    Mein neuer Samsung 14" (Linux-Entwicklungsrechner) hat zwei Akkus. Mit den beiden Akkus laeuft das Geraet 6,5 Stunden!

    Ich wuensche mir ein Display mit 1600er Aufloesung und einen "Unterschnall-Zweitakku, der 5mm dick ist". Diesen Akku klemmt man einfach unter das Powerbook, bzw. man stellt das Powerbook oben drauf und kann dann 10 Stunden arbeiten.
    Wenn das Geraet dafuer dann schwerer und dicker ist, macht mir das nichts aus.

    Waere aber schon sehr geil. Im Moment nervt das Laden.

    Ich habe mein Book schon seit Maerz 2003 (direkt von Apple) und freue mich schon auf eine schnellere Version mit 2 GB RAM und G5 Prozessor.
     
  7. Sentinel

    Sentinel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2003
    Ich hatte auch an die Festplatte gedacht. Wobei es bei mir eine Hitachi ist :D
    War mir aber nicht lästig genug um zu forschen, ist zum Glück auch nicht oft.

    @ starbuxx

    Startest du regelmäßig neu oder nur sehr selten? Wenn ich alle 12h neu starte hab ich noch nie dieses Problem gehabt. Regelmäßiger Neustart ist eh ganz gut glaube ich :)

    Sentinel
     
  8. starbuxx

    starbuxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    nee festplatte ist es nicht.

    ich hab jetzt mal neu gestarteet und siehe da, das geraeusch ist weg. hab das meine ich auch schon mal probiert, da kam es aber sehr bald wieder.

    in jedem falle kuck ich jetzt mal in die kaffeetasse, wie spät das ist und dann meld ich mich, wenns wieder auftritt.

    ich hab doch kein mac os x damit ich alle 12h neustarten muss <<< << < -- - - motz

    ich schalte das ding ohne gewohnheitsmaessig aus, wenn ichs transportiere, das ist nicht taeglich, aber kommt aber schon mehrmals die woche vor.

    daber danke fuer eure bemuehungen,

    /.sbx./
     
  9. Cimpo

    Cimpo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2003
    Hallo,habe auch das 1Ghz Pb gehabt .......da war es die Festplatte die diese geräusche verursacht hat .
    Immer wenn du was machst greift das Pb auf die Platte,wie Maus usw.
    nervt halt recht wenn alles Still ist.

    Naja die Geräusche wirst du so nicht weg bekommen..........
    Aber probiers mal beim Support von Apple
     
  10. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    wenn du das geräusch meinst welche auch von meinem 17" 1, 33 kommt, kann ich nicht glauben das man das bemängelt :rolleyes:
    wenn man einen absolut geräuschlosen rechner sucht, sollte man gleich auf einen taschenrechner umsteigen ;)
    das ist so etwas von minimal, dass man es garnicht hören kann( meine ohren sind sauber ;) )! nur wenn das ohr an der tastatur klebt ist das hörbar...... ich verstehe die aufregung in keinsterweise!

    die festplatte sitzt im handballenfläche links im gehäuse und nicht in der mitte.
    ich könnte mir schon eher die grafikkarte vorstellen.......
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Grafikabhängiges hochfrequentes Forum Datum
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
PowerBook: Sudden Motion Sensor - Auslösung nachvollziehbar? MacBook 18.08.2016
Wohin mit (defektem?) PowerBook G4? MacBook 12.08.2016
PowerBook PRAM Batterien - Ersatz MacBook 15.04.2016
Powerbook G4 - Grad voll Bock zu Zocken :) MacBook 22.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche