PowerBook 12" - Gehäuse verbogen und Fragen zum Betriebsmodus mit externen Display

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von popeye, 18.02.2004.

  1. popeye

    popeye Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    12"powerbook

    Hallo zusammen,
    bin ja noch neu hier, also, erstmal: "Hallo zusammen." drumm

    Also, ich habe mir vor kurzem ein feines 12" powerbook zugelegt, 1 ghz, reichlich Ram und so, bislang bin ich zufrieden mit dem Teil.

    Nun habe ich mal ein paar Fragen:

    1. Mein Gehäuse ist an einigen Stellen leicht verzogen (rechts unterhalb des Trackpads, vorm Akku.) Habe das aber noch bei anderen pbs gesehen und führe das mal auf das allseits bekannte Temperaturproblem zurück.

    ODER?

    2. Ich habe das Teil an nem 19" Monitor zu laufen, brauche dann auch keine darstellung auf dem Displays des Laptops.
    Kann man den während längerem Betrieb irgendwie ausschalten, um Ihn zu schonen?

    3. Nach längerem Betrieb ist das pb schon relativ warm. Wenn Ihr es dann auschaltet, klappt ihr es zu, oder ist es besser, es dann "offen" stehen zu lassen? Ich meine, wegen der Hitze, um ebenfalls das Display zu schonen?

    4. Kann man das pb auch geschlossen Betreiben (am ext. Monitor). Ist fast dasselbe wie frage 3, wegen der Hitze und dem Display...

    Ich hoffe auf ein paar Tipps von Powerbook-Spezies!!! :)
     
  2. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    also ich klappe mein pb 12" rev.a einfach zu, wenn ich es nicht mehr brauche. egal wie warm es ist. bisher hab ich keine probleme damit. das book ist nun ca 1 jahr alt.

    was den betrieb mit geschlossenem display betrifft, habe ich das problem, dass mir das nicht gelingt. stört mich aber nicht wirklich, da ich ohnehin im dualscreen betreib arbeite.

    gruss
    wildwater
     
  4. YoYo

    YoYo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
    1. bei mir auch, aber das ist seit beginn und daher glaube ich nicht, dass das von einem temperaturproblem herrührt. es ist auch nur minimal und stört mich nicht

    2. du kannst zB auf Monitormodi: Synchronisieren schalten (dann haben beide Monitore dasselbe Bild) und beim PB drehst du dann einfach die Helligkeit komplett runter, dann kannst du das Teil auch offen betreiben

    3. deckel drauf, damits mein book auch noch lange schön kuschelig hat. nein im ernst, darauf kann ich dir keine objektive antwort geben, ich machs jedenfalls zu

    4. jap das geht, wie is eine andere Frage *g* wenns zu ist und schläft und Du steckst dann ein USB Teil an, dann wacht es auf und du kannst es auch geschlossen betreiben. Allerdings sollte das auch Elleganter gehen. Vermutlich einfach auf die externe Tastatur drücken (Leertaste... vermute ich, ich habs noch nie mit einer anderen Taste probiert :D )



    ein PB Spezi
     
  5. g3ler

    g3ler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Notebooks geschlossen betreiben

    Hi,

    lt. Anleitung von Apple kann man zwar die Powerbooks mit geschlossenem Deckel betreiben, aber ich persöhnich halte das für keine so gute idee, denn bei meinem 12" PB (Rev. B, mit DVI) wird die linke Handballenauflage doch recht warm, bei der Rev. A ist das ja noch heftiger. Ich glabe kaum, dass das gut für den Bildschirm bzw. die Wärmeabfuhr ist.

    Und zu 1. Meins ist dort auch leicht verzogen, ich würde das aber eher auf unsaubere Montage, Designfehler oder zu schlecht passende Teile schieben. Warm wird das PB ja an anderen Stellen. Das was sich da so leicht eindrücken lässt, ist ja auch nur eine ganz dünne Alu-Leiste ohne rückwandige Versteifung.

    ansonsten ein geiles Teil :D

    mfg,

    g3ler
     
  6. popeye

    popeye Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Yeah

    Viele nützliche Tipps, danke schön!
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    mal meine meinung zum thema verformungen durch hitzeeinwirkung. aluminium hat eine schmelzpunkt jenseits von 500°C. bei dieser temperatur ist der prozessor und das mainboard schon lange ein stück kohle.

    gruss
    wildwater
     
  8. YoYo

    YoYo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
    ich denke auch nicht, dass das Gehäuse Probleme machen sollten.
    Wenn Verformung stattfindet, dann wohl mechanisch.

    Vielmehr ist fraglich wie das Display (allgemein LCD) auf Wärme reagiert. Gibt es dazu irgendwelche interessanten Artikel im Internet?

    Bzw. wie sich die Übergänge zw. Kunsstoff und "Alu" verhalten. Oder Klebstoff (sagt ist da einer verbaut???) zwischen diesen Teilen
     
  9. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Mal eine bescheidene Frage.

    Woher weiss ich eigentlich, welche Revision mein Powerbook ist?
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    12" powerbook: rev.a hat keinen DVI anschluss und kein usb2.

    gruss
    wildwater
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Gehäuse verbogen
  1. Hoppetosse7
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.187
    SadMackiller
    10.01.2011
  2. -PHANTOMIAS-
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    581
    Bricolage
    15.09.2009
  3. marco87
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    326
    marco87
    14.03.2009
  4. zemmel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    347
    ablaumeise
    08.11.2008
  5. DerNima
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    391
    nicknolte
    16.10.2008