Power Mac G4 - zweite Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von tomtomtom, 17.03.2004.

  1. tomtomtom

    tomtomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2003
    zweite Festplatte im G4

    Hallo,
    ich besitze einen Power PC G4 mit 20 GB 400 Mhz.
    Ich möchte gern eine 120 GB Platte dazu nehmen,
    oder wenn das nicht geht die 20 GB ersetzen.
    Die Platte habe ich schon. Es sind auch vor der kleinen
    Platte noch die Anschlüsse für eine Weitere frei.
    Der Platz zum Einbauen ist über der Kleinen vorhanden.
    Kann ich die 120GB Platte einfach davor hängen?
    Wie müssen die Jumper auf der großen Platte stehen?
    Was gibt es sonst noch zu beachten?
    (Bin nicht gerade ein Computerspezialist)

    Vielen Dank schon Mal
     
  2. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Wenn die 20er drin bleiben soll, muss die 120er entweder als Slave oder Cable Select gejumpert werden.
    Wenn die 20er ersetzt werden soll, muss die 120er entweder als Master oder Cable Select gejumpert werden.
     
  3. tomtomtom

    tomtomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2003
    2te Festplatte im G4

    Auf der Festplatte gibt es:
    -16 Heads
    -15 Heads
    -32 GB Clip
    und
    -Auto Spin Disable
    Was gilt denn in meinem Fall.
    Ich möchte die 20er natürlich schon am liebsten drin lassen.
    Kann ich sie denn einfach an die freien Anschlüsse hängen,
    (also vor die 20er) ?

    Vielen dank schon mal für die Hilfe, Gruß Tom
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    ja, das geht, du kannst beide Platten an ein Kabel hängen, eine als Master, die andere als Slave jumpern. Schau nochmal beim Hersteller nach, wie Du jumpern musst, die Western Digital, mit der mein G4 ausgeliefert wurde, muss unterschiedlich gejumpert werden, je nachdem, ob sie allein oder mit einer anderen Platte am Controller hängt.

    Grüße,

    tasha
     
  5. tomtomtom

    tomtomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2003
    neue Festplatte Konfigurieren

    Hallo,
    vielen Dank für Eure Hilfe.
    Jetzt habe ich die neue Platte eingebaut und im System-Profiler
    ist sie auch angegeben.
    Aber auch nur dort.
    Wie konfiguriere ich denn die neue Platte?

    Ohne das Forum, wär ich echt aufgeschmissen.
    Hab irgendwie nur PC Freunde.

    Tom
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
     

    Cable Select funktioniert nur mit enem speziellen Cable Select Kabel, bei dem bestimmte Adern überkreuzt sind.
    Darum heisst es ja auch Cable Select.

    Beide Platten müssen dann laut Spezifikation mit CableSelect gejumpert sein.
    Auf dem Kabel gibt es einen plug der mit master beschriftet ist und einen der mit Slave beschriftet ist.
    Die Platten werden dann entsprechend Ihrer Steckposition als master oder slave behandelt.

    Nur mal so zur Info.
    -------------------------
    Ich persönlich würde Cable Select nur in Ausnahmefällen einsetzen, weil
    a) es nicht mit allen Platten funktioniert
    b) man ein spezielles Kabel benötigt und
    c) in seltenen Fällen eigenartige Probleme auftreten können (weiss ich aber nur vom hörenSagen)
     
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    @ tomtomtom

    Ich habe einen G4/466 und vor ca. 3 Wochen zwei 80 GB Festplatten eingebaut, ich schlage vor oben die "kleine" 20 GB Festplatte gejumpert als Slave und unten die 120 GB Festplatte als Master, da vom Master das Kabel gleich zum Controller geht.
    Die richtige Jumperung prüfst Du wie erwähnt mit dem Programm "Apple Hardware Test" das z.B. bei meinen G4 beilag.
    ---------
    Laut einem Gravis-Techniker ist "Master/Slave" besser als "Cable select", da
    a) das System beim Booten und Zugriff einige Millisekunden schneller ist und sich somit die automatische Erkennung sparen kann
    b) so einige Probleme mit Programmen etc. vermieden werden
    ----------
    Bei Mac OS 9 gibt es das Programm "Laufwerke konfigurieren" unter Dienstprogramme, damit kannst Du die Platte partitionieren und dann wird sie auch gleich damit gleich initialisiert.
    Mac OS X müßte auch so ein Programm haben.

    Prüfe ob Du Performance-Probleme mit den beiden Platten hast, da ja die 120 GB deutlich schneller ist. Bei einem Windows-System macht das unter Umständen Probleme, wie es am Mac ist weiß ich leider nicht.

    So, das hilft Dir hoffentlich weiter.

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen