Power Mac G4 => schwarzer Bildschirm direkt nach Einschalten

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von FULL-DUPLEX, 11.02.2006.

  1. FULL-DUPLEX

    FULL-DUPLEX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    Hallo Leute,

    endlich habe ich meinen aus den Staaten importierten G4 (500 Mhz) erhalten...

    Lange mußte ich auf den Moment der Enttäuschung warten... :mad:

    Denn der Power Mac lieferte an 3 verschiedenen Monitoren nur ein schwarzes Bild...

    Ansonsten scheint alles zu funktionieren, es erfolgt der Startton beim Anschalten, die Festplatte scheint zu arbeiten, Lüfter gehen usw...

    Bei Apple scheint das Problem bekannt zu sein: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=95055

    Doch bevor ich mich selber an den Apple rantraue, wollte ich euch fragen, ob ihr vielleicht selber so ein Problem hattet und wenn ja, wie ihr vorgegangen seid...

    Es ist übrigens ein Sawtooth mit AGP...

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Doch bevor ich mich selber an den Apple rantraue, wollte ich euch fragen, ob ihr vielleicht selber so ein Problem hattet und wenn ja, wie ihr vorgegangen seid...


    Was zu machen ist steht doch auf genannter Apple-Seite.
    Allerdings würde ich zuerst die Pufferbatterie untersuchen bzw. austauschen.
    U.u ist die ganz einfach leer.

    Solange das Netzteil geschlossen bleibt kommt man auch nicht mit hohen Spannungen in Berührung. Trotzdem zieht man vor dem entfernen einer PCI-Karte den Stromstecker.
     
  3. FULL-DUPLEX

    FULL-DUPLEX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    Was ich vergessen habe zu erwähnen ist, dass der Mac 3 Signaltöne bzw. Beeps von sich gibt...

    Lt. Übersetzung dieser heisst dies, dass die Speicher nicht nutzbar sind... Darum habe ich diese mal rausgenommen und durch typgleiche aus einem PC getauscht, leider mit dem gleichen Ergebnis! Er meldet sich mit 3 Tönen beim Booten.

    Könnte es auch nur an der Batterie liegen, dass die mitgelieferten Speicher nicht funktionieren?
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Prober jeden Riegel einzeln aus, falls du das nicht schon getan hast. Und messe mal die Spannung der Pufferbatterie :).
     
  5. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Was sind das für Speicher (Firma; Doppelseitig; PC100/133)?

    Ansonsten was Peacekeeper schon sagte!


    Der Sisko
     
  6. FULL-DUPLEX

    FULL-DUPLEX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    Hallo,

    danke für eure Antworten!

    Ich habe jeden Speicher auch die schon vorher verbauten Speicher einzeln gecheckt... Ich bin jede Bank durchgegangen, eingebaut, eingeschaltet => 3 Starttöne...

    Die Speicher sind von EDGE Memory PC-133 (PC133-322620; Compliant Memory) diese sind lt. Aufkleber auf dem RAM PC-100 kompatibel und doppelseitig...

    Sind jeweils 2x 256 MB RAM also 512 MB RAM gesamt...

    Die Batterie werde ich mal durchchecken!

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen