Power Mac G3 B&W - HD und RAM

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von schuecke, 17.03.2004.

  1. schuecke

    schuecke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    10.01.2004
    HD und RAM in G3 B&W

    Ich habe mir gerade einen G3 B&W zugelegt, mit 256 MB RAM und 20 GB Festplatte.

    Ich würde den gerne erweitern - auf den gängigen Seiten habe ich dazu auch Infos gefunden. Leider nichts über die max. Festplattengröße. Hat jemand Erfahrung damit?
    Ich würde gerne eine 120 GB IDE-Platte einbauen.

    Dasselbe gilt für den RAM:128 MB Module laufen wohl, 256er anscheinend nur teilweise. Kann mir da jemand (günstigen) Speicher empfehlen? 512 MB - 1 GB wären für den Panther ganz brauchbar.
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    zum Speicher findest Du auf der Apple-Homepage was:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58238#faq1

    Wegen dem Speicher schau mal hier:
    [DLMURL]http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/[/DLMURL]

    Grüße,

    tasha

    Edit: Die Forumssuche müsste eigentlich auch was zu dem Thema ausspucken
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. schuecke

    schuecke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Ok, danke.
    Wäre nur noch das mit der Platte zu klären.

    PS: Die Suche habe ich natürlich vorher bemüht, hat ne Menge Treffer ergeben - aber was brauchbares habe ich nicht gefunden.
     
  4. ststephen

    ststephen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Meine Erfahrungen mit einem iMac G3/333 waren folgende:
    vorhandene 6GB gegen 80 GB ausgetauscht, wegen Panther.
    eine Partition ging nicht, zwei gleich grosse auch nicht.
    Die erste Partition musste ich auf unter 8GB formatieren, weil offenbar der
    Controller nicht in der Lage ist, mehr zu verwalten.
    Das könnte Dir mit einem alten b/w vielleicht auch passieren.
    Ich wünsch Dir das nicht, natürlich.
    Besser noch weiter recherchieren.
    Gruß
     
  5. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Dein Controler kann nur Festplatten bis 128 G verwalten.
    Willst Du mehr brauchst Du einen PCI IDE Controler damit gehen auch mehr.
    Oder eben externe Platten verwenden.
    RAM kannst Du max. 1024 MB einbauen.
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    stimmt, das mit der 8 GB-Grenze ist beim B&W auch so.

    Grüße,

    tasha
     
  7. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hi,
    habe auch noch einen G3 B&W. Und zwar einer der ersten Revision mit 300MHz. Da gibt es glaube ich ein Problem mit manchen Platten am IDE-Controller.
    In der ersten Revision war ein Fehler im IDE-Chipsatz der mit manchen Platten fehlerhafte Daten geschrieben hat oder so. Bei der neueren Revision tritt das nicht mehr auf.

    Weitere Infos dazu: http://www.xlr8yourmac.com/G3-ZONE/yosemite/IDE/

    Gruss
    Saruter
     
  8. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
  9. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    btw: warum nicht einfach einen neuen PCI- Controller kaufen? kostet afaik ca. 130 EUR, dann hat man aber keinen stress mehr mit GB Begrenzungen!
     
  10. schuecke

    schuecke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Habe heute alles an SD-RAM eingebaut, was noch so rumlag - 1x128 MB und 1x256 MB Infineon PC133. Beides problemlos, damit hat er jetzt 640 MB RAM.

    Dazu habe ich eine 120-GB Platte eingebaut (Samsung, 8 MB Cache, 7200 RPM).
    2 Partitionen (25 GB und halt den Rest), keine Probleme mit der Größe (unter Panther).
    Bin recht zufrieden. Nur bei einigen Dingen ist das doch etwas zäh, wird wohl an der langsamen CPU liegen.
     
Die Seite wird geladen...