Postscriptfehler Laserwriter 16/600 QuarkXPress

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mikesch, 21.07.2005.

  1. mikesch

    mikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2002
    Betreibe via Ethernet einen Apple Laserwriter 16/600, den ich über Auswahl Laserwriter 8 Zone problemlos eingerichtet habe und auch einwandfrei ansteuern kann. Soweit, sogut!

    Der Drucker funktioniert tadellos aus allen Anwendungen, nur aus QuarkXPress 3.3 kann ich keinerlei Ausdrucke machen.

    Die abgesendeten Dokumente laufen zwar auf dem Drucker auf, werden aber mit undefiniertem Postscriptfehler resolut abgebrochen.

    Ein Speicherproblem (wie früher oft beim 4/600 PS) sollte es nicht sein, der Drucker hat 16 MB Speicher, aber selbst kleinste Dokumente mit nur Schrift, ohne Logos oder Fotos, werden mit Postscriptfehler abgebrochen.

    Habe schon in den Preferences die Druckvoreinstellungen gelöscht, Drucksymbol neu anlegen lassen, PPD manuell gewählt, nützt alles nichts, aus QuarkXPress kann ich keine Dokumente drucken

    Aus anderen Anwendungen funktioniert das problemlos, sehr seltsam.

    Ansonsten: Mac G4, 1,4 Gh, System 9.2

    Bin für jede HIlfe dankbar

    Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen