PostScript drucken: neueste GhostScriptLib geht nicht und Text ultrahässlich... HELP!

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von mj, 25.11.2002.

  1. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Howdy...

    Folgendes Problem: Für die Universität muss ich häufiger mal .ps oder .pdf Dateien erstellen, für unterschiedliche Dinge. Die Dokumente entstehen zumeist aus OzTeX und Word 98, sind also reiner Text mit manchmal eingebundenen Bildern und kleinen Grafiken, nichts besonderes.

    Zum Erstellen der .ps Dateien verwende ich den Apple LaserWriter 8 Treiber und habe schon unterschiedliche PPDs durchprobiert, jedoch hat es nichts gebracht. Der Text in den .ps Dateien ist in der Bildschirmanzeige mit MacGSView superhässlich und beinahe unlesbar. Es bereitet wirklich größte Mühe den Text zu entziffern.
    Auch die Verwendung von AdobePS (www.adobe.com) mit unterschiedlichen PPDs brachte keinerlei Besserung, der Text ist immer und überall super hässlich und unlesbar.

    Desweiteren habe ich ein Problem mit der allerneueste GhostScriptLib: Sie funktioniert nicht. Wenn ich die neueste (v. 8) zu den Systemerweiterungen kopiere und mit ihr aktiviert neustarte, kann ich anschließend keine einzige .ps Datei mehr betrachten, MacGSView stürzt mit einer Fehlermeldung ab die besagt, dass die "GhostScriptLib PPC" nicht gefunden werden könne und dass sich diese im Ordner "Systemerweiterungen" zu befinden habe... WO SIE ABER LIEGT!!! Genau das gleiche tritt auch bei Version 7.0.4 von Ghostscript auf, erst Version 6.irgendwas funktioniert. Ich vermute mal ganz stark, dass das Problem mit der hässlichen Textwiedergabe mit der Verwendung der alten GhostScriptLib zu tun hat, gibt es eine Lösung für mein Problem?
    Auch die Erstellung von .pdf Dateien über GhostScript ändert nichts im positiven Sinne an der Schriftdarstellung, sie wird sogar noch hässlicher (man mag's kaum glauben) und vollständig unlesbar.

    Das ganze läuft im übrigen auf einem PowerBook 1400c/166 mit 32MB RAM und Mac OS 8.6
     
  2. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Wow, hier scheinen ja viele Experten rumzulaufen ;)

    Problem mittlerweile gelöst.
     
  3. pelano

    pelano MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2003
     

    Ich habe das gleiche Problem. Wie ist denn die Lösung, bitte?

    pelano
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen