Popups und Autovervollständigung in Safari

Diskutiere mit über: Popups und Autovervollständigung in Safari im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Safari hat ja nen Popup-Blocker eingebaut. Sehe ich das richtig das der global läuft. Das heist wenn ich keine Popups will, drücke ich Apfel+K und wenn ich eines brauche dann wider das gleiche. Mehr sich Safari die Seiten oder gilt nur an oder aus.

    Bei Firefox konnte man generell Popus blocken und wenn eine Seite eines öffen wollte wurde das zum einen in der Statusleiste unten angezeigt und man konnte nur für die Seite das erlauben. Geht das in Safari nicht ?

    Es wird auch nicht angezeigt das es ein Popup gibt ?

    Außerdem würde ich gerne wissen, wie man einzelne URLs aus der Autovervollständigung rausbekommt. Jedesmal wenn ich www.macuser.de eintippe, wird daraus .
     
  2. morten

    morten Gast

    Mauki, musst du eigentlich wegen jedem Schei* gleich nen Fred aufmachen?
     
  3. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ich kann Mauki zwar nicht helfen, aber gebe zu Bedenken,
    dass Mauki trotz allem ja ein "Newbie" ist.
     
  4. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    sach mal morten, gehts noch gut. Darf ich keine Fragen mehr stellen oder was. Wenn du nen passenden Thread hast, kann mich gerne verweisen, weil mit der Suche kann man ja nix anfangen. Wenn dich es stört dann überles doch meine Fragen. Das stinkt mir gewaltig. Jeder Depp darf hier was fragen nur ich nicht motz

    Wenn das so weitergeht dann geh ich in ein anderes Forum, da wird man wenigstens nicht angepisst.

    @Klasl57

    Danke, für dein Verständniss.
     
  5. morten

    morten Gast

    Mauki, jetzt bleib mal locker!

    Kannst du keine Kritik vertragen?
    Wenn man innerhalb von 2 Wochen über 30 Freeds startet, muss man sich auch nicht wundern, wenn der ein oder andere mal was dazu sagt...

    Ich starte doch auch nicht wegen jedem kleinen Problemchen gleich einen Freed.

    Außerdem verstehe ich gar nicht, warum du dich so aufregst. Formulier deine Fragen einfach genauer (präziser). Dann antwortet vielleicht auch wer. Siehe dein Spamfilter Freed, darauf antwortet auch keiner, weil du eigentlich keine Frage stellst.

    Und fühl dich nicht gleich angemacht von mir, das ist nicht persönlich gemeint, sondern als dezenter Hinweis auf "etwaige Sachverhalte".
     
  6. UdoN

    UdoN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2004
    Mauki fang nicht direkt an zu weinen.
    Nach fast 4k Beitraegen wechselt man nicht in ein anderes Forum nur weil man mal angepisst wird.
    Deine Fragen kann ich aber leider auch nicht beantworten.
    Mir waere am liebsten die Autovervollstaendigung ganz abzuschalten (genauso wie diese haesslichen gelben Popups hier auf der Startseite).

    Udo
     
  7. morten

    morten Gast

    1. Ich denke Safari merkt sich da nichts. Ist ein Popup auf einer Seite, wird er geblockt. Nicht mehr und auch nicht weniger.

    2. Ich glaube nicht. Einfach Apfel K drücken und die Seite neu laden...

    3. Nein, wird nicht angezeigt.

    4. Das weiß ich nicht. Wenn du den Cache leerst, ist alles außer deinen Bookmarks aus der Autovervollständigung gelöscht,
     
  8. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    @morten
    ich bin locker und vertrage auch Kritik. Wenn wenn du mir erlaubst, wie soll man den Probleme lösen wenn man keinen Lösung findet. Dann fragt man doch nach oder etwa nicht.

    Vielleicht hast du auch zur Abwechslung mal ne Antwort auf meine eigentliche Frage!

    Im Spamfilter Thread hab ich doch klar und deutlich meine Frag gestellt, wenn du die nicht verstehst weiß ich auch nicht.

    P.S. Schmeiß iChat an, dann können wir das persönlich klären ohne das Forum damit zu belasten.
     
  9. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Das hat ja gedauert ;)

    Hat mich nämlich auch interressiert :cool:


    Geht Doch :D
     
  10. HAL

    HAL Gast

    Das muss ja auch nicht gleich sein, aber Du wirst zugeben müssen,
    das deine Postingquote extrem angestiegen ist, seit Du dein neues
    Spielzeug hast. Und ich habe bei dem einen oder anderen Fred
    auch schon gedacht, ob das nun wirklich notwendig war oder nicht.

    Von allen Switchern hast Du momentan die meisten Fragen
    am Start, und das, obwohl Du vorher schon mit über 3000 Freds
    zumindest theoretisch ein begnadeter Macuser sein solltest.

    Aber um deine Frage zu beantworten: Derzeit scheint es in der
    Tat nicht möglich zu sein, den Popupblocker von Safari individuell
    zu handhaben.Wenn Du das benötigst, bleibt Dir momentan nur
    übrig, Mozilla oder Firefox zu benutzen.

    Cheers, HAL.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Popups Autovervollständigung Safari Forum Datum
Addon zum Schließen inaktiver Fenster, sowie eins gegen Popups - Firefox Internet- und Netzwerk-Software 05.05.2010
POPUPs bei Firefox 3.6 Internet- und Netzwerk-Software 19.03.2010
plötzlich ohne ende popups obwohl popups deaktiviert sind ? Internet- und Netzwerk-Software 18.08.2008
Autovervollständigung in Googlefenster beim Safari Internet- und Netzwerk-Software 16.06.2008
Popups in Firefox Internet- und Netzwerk-Software 16.06.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche