PocketMAC Problem

Diskutiere mit über: PocketMAC Problem im Utilities und Treiber Forum

  1. maku525

    maku525 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Hallo zusammen,

    da ich meinen PocketPC mit meinem MAC synchronisieren wollte, habe ich PocketMAC installiert.
    Nach der Installation wurde der PocketPC weder erkannt und schon gar nicht konnte ich irgendwas synchronisieren. Ich hab dann noch alle möglichen Einstellungen getestet, was aber nur zur Folge hatte, dass sich der MAC komplett verabschiedet hat. Nur noch das gewaltsame ausschalten half. Nach diesem Vorfall hab ich mich dazu entschlossen PocketMAC wieder zu deinstallieren. Seitdem habe ich in iSync das Symbol eines PocketPC und wenn ich dieses entferne und z.B. eine Synchronisation mit meinem Handy durchführe stürzt iSync ab. Beim nächsten öffnen ist dann das Symbol des PocketPC wieder da.
    Kann mir jemand sagen, wie ich dieses PocketMAC wieder komplett und ohne Rückstände von meinem System entfernen kann?
    Gib es vielleicht irgendwelche uninstall Tools oder Anleitungen?


    Gruß
    Markus

    PS: Er läuft unter Mac OSX 10.4.2.
     
  2. appledeluxe

    appledeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Damit Pocketmac deinen PDA richtig erkennt, muss das "Progrämmchen" PocketmacStatus auf deinem Mac laufen... Ich habe es bei mir in die Startobjekte gelegt. Nur so wird mein Pda richtig erkannt und synchronisiert. Ohne hat es bei mir auch nie geklappt und mein Mac ist deswegen auch desöfteren abgeschmirt.

    grüße

    appledeluxe
     
  3. Mr. Blister

    Mr. Blister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2003
    Ich brauche die Hilfe auch mal. Habe genau das gleiche Problem. Muss ich wirklich Pocket Mac nochmal neu installiern, um das Gerät dauerhaft aus iSync zu entfernen? Ich habe die Demo installiert, das Gerät entfernt, Demo Uninstall und die Reste von Pocket Mac über den Finder deinstallier ... und beim nächsten Start von iSync war es wieder da und hat iSync gecrasht.
     
  4. macenthusiast

    macenthusiast MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Genau das ist es...

    Eben dasselbe Problem habe ich auch. Es ist mir nicht möglich, den Pocket Mac aus iSync dauerhaft zu entfernen. Außerdem funktioniert MissingSync nicht- fehlerhafte USB-Einstellungen von PocketMac vermute ich. Ich habe PocketMac deinstalliert nach der Deinstallationsanleitung auf Mark Space's webpage. Bitte helft mir. Sync mit PocketPC ist lebensnotwendig... ;-)
     
  5. maku525

    maku525 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Hallo zusammen,

    habe folgende Aussage in einem anderen Beitrag gefunden.
    Hat bei mir wunderbar geklappt.

    "ha ha - ich habs selber gefunden!! :) allerdings übernehme ich keine verantwortung ob das nicht (irgendwann) probleme macht!

    packetinhalt von isync anzeigen lassen, dann in den ordner "contents", dann ordner "plugins" und dort einfach den ganzen ordner "WindowsMobile.syncdevice" rausziehen, wech damit. fertich!!

    diesen ordner in hinsicht darauf, daß man sich vielleicht wieder mal einen windows-mobile anschafft besser aufheben! ;-)"

    Gruß
    Markus
     
  6. macenthusiast

    macenthusiast MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.06.2005
    hey das hört sich gut an. nur wo ist denn der iSync Ordner? Denn es gibt gar keinen... unter 10.4
     
  7. maku525

    maku525 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Programme -> iSync -> rechte Maustaste -> Paketinhalt zeigen
     
  8. MacCarbas

    MacCarbas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Hallo Appledeluxe!
    Ist zwar schon eine Zeit her, dass du das geschrieben hast, ist aber genau das Problem, vor dem ich zurzeit (neue Rechtschreibung ;-) ) stehe.
    Ist "PocketmacStatus" ein Teil von Pocketmac?
    Ist das auch in der Lite-Version enthalten?

    Danke im Voraus!
     
  9. appledeluxe

    appledeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Hallo MacCarbas,

    ja das ist enthalten, allterdings liegt es nicht in dem Applications Ordner unter deinem Userverzeichnis, sondern direkt unterm Root Verzeichnis in LIbary/PocketMac/

    Ist ein bisschen merkwürdig... nimm es am besten in deine Startobjekte mit auf, dann ist das Problem erledigt.

    grüße

    appledeluxe
     
  10. MacCarbas

    MacCarbas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Hallo appledeluxe!

    Danke für die "Gebrauchsanweisung".

    Habe ich auch gemacht. Jetzt erscheint jedes Mal oben neben der Uhrzeit etc. ein kleines PocketPC-Symbol.

    Aber ansonsten passiert gar nichts. Er verbindet sich nicht, geschweige denn, dass er die Aufgaben (Probeversion) synchronisiert...

    Habe ich irgendetwas vergessen?

    BT ist sowohl beim iBook als auch beim iPAQ (1940) aktiviert.

    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PocketMAC Problem Forum Datum
Problem mit Soundkarte Utilities und Treiber 16.08.2016
Problem mit Epson Aculaser unter El Captain Utilities und Treiber 08.11.2015
Problem bei Betrieb ext. Festplatte unter 2 Profilen Utilities und Treiber 23.08.2015
Drucker Treiber Voreinstellungs Problem Utilities und Treiber 13.05.2014
Boot Camp Assistent neuinstallieren? Problem mit der Info.plist... Utilities und Treiber 12.01.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche