pocket pc & OS X

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von olly, 13.03.2003.

  1. olly

    olly Thread Starter MacUser Mitglied

    73
    0
    13.03.2003
    Hi!
    ja, ja, ich weiß, als eingefleischter macianer (der ich bin, yes sir!) sollte man nichts von billy kaufen. Aber der xda von o2 ist einfach ein fettes, tolles gerät, da kommt einfach gerade keiner mit. Is so. Ehrlich.
    (Um ehrlich zu sein will ich mir ja nur die zeit bis zum ersten mac-pda versüssen....)

    Ich habe jaguar und pocketMac um die daten zu syncen.
    Klappt aber....... nicht. Oder eben nur teilweise.

    Wie soll ich zb die blöden .exe-files installieren? Weiß da einer rat? die cab-files sind ja immer so verpackt und ich komm so da nicht ran.
    Und der cab-extractor von pocketMac tut einfach NIE.

    Muss ich jetzt virtual pc kaufen?

    besten dank für jeden rat


    olly
     
  2. olly

    olly Thread Starter MacUser Mitglied

    73
    0
    13.03.2003
    Keiner antwortet? na gut, dann führe ich eben selbstgespräche....

    Also:
    Ich kann nur jedem von pocketMac abraten.
    1. bei jedem sync doppeln sich bestimmte addressen - eine gemeinsamkeit und einen grund dafür konnte ich (UND die pocketmac hotline!!) noch nicht herausfinden.
    2. der sync-prozess dauert locker ne halbe stunde - auch wenn kaum daten hinzugekommen/verändert wurden
    3. notizen aus ical werden gleich gar nicht gesynct
    4. browsen auf dem pda geht, stürzt aber offt ab (nicht der mac, sondern der pda)
    5. dauer-tasks, wie geburtstage aus dem ical kann er einfach nicht gescheit auf den pda übertragen - sie fehlen ganz einfach
    6. es macht einfach keinen spasss

    Das hat man nun davon, das man abtrünig wird und dem billy eine chance gibt...

    ICH WILL MEINEN PALM ZURÜCK!!! :eek:

    motz motz motz
     
  3. db1nto

    db1nto MacUser Mitglied

    679
    40
    31.08.2002
    Hi,

    ich verstehe dich voll und ganz!

    Habe hier ein Compaq iPaq (wie XDA, jedoch ohne Telefon)

    BRAUCHE ES NUR ZUM NAVIGIEREN IM AUTO, da es von für OS X nix vernünftiges gibt, da ist sogar die Auswahl für Windows CE (oder Pocket PC 2002) besser :(

    Ich würde auch gerne darauf verzichten, geht aber nicht (Route66 kann man VERGESSEN!)

    habe auch das gleiche problem, Kartenmaterial auf den iPaq zu bringen...

    Hoffe, das es da bald ne Alternative gibt...

    Gruß Taner
     
  4. CuBiXc

    CuBiXc MacUser Mitglied

    74
    0
    29.04.2003
    Hi

    da es für Mac OS X keine gescheite Software zum Syncen und vorallem der Installieren von Software gibt, verwende ich Virtual PC.

    Kann ich nur empfehlen! Die PocketPC und die Software sind nunmal für Windows und ActiveSync ausgelegt, und es wird leider in absehbarer Zukunft kein Programm für Mac OS X geben, womit ich meine Daten Syncen kann und alle Programme installieren kann.

    Zum Datenaustausch kann man, wenn man Bluetooth hat, das Bluetooth File Transfer Utility nehmen. Damit klappts auch mitm PocketPC ;-)

    Gruss

    CuBiXc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen