PM G5 Single fährt nicht runter.

Diskutiere mit über: PM G5 Single fährt nicht runter. im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Moin!

    Seit ca. 4 Tagen habe ich mein PM G5 Single und bin auch voll und ganz zufrieden. Nur habe ich ein mehr oder weniger grosses Problem und zwar fährt der Mac nach längerem Gebrauch nicht mehr runter. Ich muss dann immer von Hand ausschalten. Was könnte das sein?

    mfg
    Janosch

    P.S. Um gleich auf die Frage zu Antworten: "Warum fährst du den Rechner nicht in den Ruhezustand sondern ganz runter?" --> weil ich das will :D
     
  2. Matte_2

    Matte_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2004
    Habe das gleiche Problem !

    Ich habe das gleiche Problem mit meinem PM SP 1800 2x 512 und 2x128 Radeon 9600 XT 128 MB. Arbeite viel mit zwei FW Festplatten und der Formac Studio TVR ( auch Firewire ). Hatte mehrmals das sicht der Finder "aufhängt"!Hierbei läßt er sich werder beenden noch neu starten. Runterfahren geht dann nur mit den Ausschaltknopf !

    Hat jemand eine Tip, wo her das Problem kommt .
     
  3. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Hallo

    Mir haben diese Tips geholfen

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=81191

    benjii:
    Starte doch mal mit gedrückter Apfel + s - Taste ("single user mode"). Dann Systemcheck mit fsck -f (das - liegt auf ß). Nach dem Check und der Reperatur "reboot" eingeben.

    lundehundt:
    Wenn es ein G5 ist, dann trenne den Rechner mal fuer 15 Sekunden vom Stromnetz. Stecker einfach ziehen. Damit wird bei den G5 ein reset auf die SMU (system management unit) gemacht die bei den G4 noch PMU hiess. Das ist ein eigener IC auf dem motherboard (mit eigenm Prozessor und eigener firmware) der die interupts beim starten, runterfahren, ruhezustand etc. verarbeitet. Ausserdem lauft die real-time clock des Rechners in der SMU und sie steuert die Luefter des Rechners.
     
  4. thosch40

    thosch40 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2005
    Den G5 mindestens 15 Sekunden vom gesamten Strom abkapseln, sprich Stormstecker ziehen. Aber, dass ganze zweimal machen!!
    Gruss
    thosch
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Single fährt runter Forum Datum
Powermac g5 single 1,6ghz Lüfter extrem laut Mac Pro, Power Mac, Cube 19.09.2012
RAM Problem mit PowerMac G5 1,8 GHz Single-CPU Mac Pro, Power Mac, Cube 24.04.2012
Mac G5 1,8GHZ single CPU von 2005 macht mega Probleme! Mac Pro, Power Mac, Cube 17.09.2011
Single-User-Mode mit normaler USB-Tastatur (g3)? Mac Pro, Power Mac, Cube 17.05.2011
Powermac 1,8 Ghz, Single fährt nicht mehr hoch Mac Pro, Power Mac, Cube 25.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche