PM G4 Sawtooth: Mysteriöse Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von mac$imon, 16.08.2006.

  1. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    So ich bin vollends verwirrt und suche jmnd der mir helfen kann bei meiner frage...........

    Also ich hab mir um Ostern rum nen Sawtooth AGP grafik mit der kleinsten Konfiguration gekauft, den es '99 zu kaufen gab. Nachdem ich notgedrungen ein neues Netzteil einbauen musste (Sisko und Peackeeper erinnern sich sicher:D) hab ich mir vor kurzem 512MB RAM gekauft, und wollte auch mal die Röhre von meinem Schreibtisch verbannen, und mir was flacheres zum reinstarren besorgen. Na klar fiel meine Aufmerksamkeit zuerst auf ein 17" Apple Studio Display Acryl TFT. Peacekeeper sagte mir dann, das ich das nur mit nem Adapter von Dr. Bott z.B. anschließen könnte, weil ich nur nen VGA und nen DVI anschluss an meiner GraKa habe, und weil die flachen TFT ASD's viel später erst rausgekommen seien, zusammen mit dem ADC Anschluss...... Um mir das zu beweisen schickte er mir Fotos von beiden Anschlüssen, und es stellte sich heraus, das ich einen VGA und einen ADC anschluss an meiner GraKa habe, obwohl in meinem handbuch zum PM G4 steht, das ich eigentlich nen VGA und nen DVI Aschluss haben sollte. Außerdem fiel mir auf, das entgegen der Aussage von Peacekeeper die ASD TFT in 17" schon mit meinem PM zusammen auf dem markt gewesen sein muss, weil im handbuch war ein Screenshot von der Apple Homepage von '99, und da konnte man die 17" ASD schon mit nem Powermac G4 zusammen kaufen. Die graKa is laut System profiler die Original grafikkarte mit 16MB VRAM etc.
    Meine Frage ist jetzt ob ich an den ADC ein ASD TFT anschließen kann, sodass das dann auch funzt, oder würde ich mir das Teil dann umsonst kaufen?

    ich weiss is jetzt zwar ein bischen umständlich ausgedrückt, aber ich hoffe hier blickt irgendwer durch, und kann mir helfen............

    MfG mac$imon
     
  2. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.10.2003
    Ehm, wenn die Graka eine ADC-Buchse hat, dann kannst Du natürlich auch nur ein Display mit ADC-Stecker anschließen. Ist doch eigentlich klar, oder?
     
  3. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    eben nicht, weil der Sawtooth aufgrund seines Netzteils eig kein ADC mit strom versorgen kann, das is auch der grund warum man in diese modelle noch ein umgebautes ATX netzteil reinbauen kann, in nachfolgende modelle laut sisko nicht, deswegen bin ich ja auch so verwirrt, vor aallem weil im handbuch steht das der eig nur ein VGA und ein DVI anschluss haben sollte
     
  4. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.10.2003
    Dann wurde vermutlich mal die Graka getauscht. In diesem Fall muss wohl der VGA-Port für den Vorbesitzer entscheidend gewesen sein. Wenn Du unbedingt ein ASD anschließen willst, aber der AGP-Slot auf dem Mainboard aufgrund seiner Bauart die Spannung nicht liefern kann, musst Du Dir eine Graka mit DVI-Out besorgen und das ASD tatsächlich mit einem DVIator bzw. einem Apple ADC-DVI Adapter betreiben.
     
  5. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Vielleicht ist die GraKa ja nicht die originale? IMHO erkennt man die mit ADC-Stromanschluss an einem kleinen Extra-Steckplatz in einer Linie mit dem AGP, nur etwas in Richtung Slotblech versetzt, über den die Stromversorgung läuft. So sah es zumindest in meinem früheren Gigabit-ENet-G4 aus.
     
  6. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.10.2003
    Eine solche Karte schaut wie folgt aus (der rote Kreis markiert die Kontakte für die zusätzliche Stromversorgung):

    [​IMG]
     
  7. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    ok, ich schau mal, obwphl der rechner nur zwei jahre im betrieb war, und die graKa sehr original ausschaut, auch die gleichen spezifikationen hat, ich weiss nicht was da irgendwie gemacht worden ist..... muss ich mal gucken. was wären den die folgen wenn der ADC nicht mit genug strom versorgt würde? würden dann die Hubs nicht funzen, oder wäre der ganze display ohne strom weil das ja alles über ein kabel läuft........
     
  8. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.10.2003
    So schaut's aus!
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Das ganze Display wäre ohne Strom.
     
  10. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    das heißt, falls ich dieses spannungsteil da nicht habe, das ich mir ne neue GraKa zulegen muss, mit DVI anschluss, und dann noch nen adapter kaufen muss.........
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen