PM 1.8 SP - Lüfter - welche laufen wann

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Thorne^, 25.03.2005.

  1. Thorne^

    Thorne^ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Hallo

    Eine Frage zu den Lüftern im Power Mac 1.8 SP, wann laufen die beiden hinteren?

    Die momentanen Werte:

    CPU 38°C
    Laufwerksschacht 26.5°C
    Maxtor HD 47°C
    Samsung HD 37°C
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Es gibt im G5 ueber 20 Messpunkte und die Luefter werden ueber die SMS, einen eigenen Micro Controller mit eigener CPU und Firmware gesteuert. Es wird dir wohl kaum jemand sagen koennen wann die hinteren Luefter laufen. Das ist sicher ein Zusammenspiel vieler Messwerte wann die Luefter mit welcher Drehzahl angesteuert werden.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Jedenfalls sollten zumindest immer alle laufen, wenn auch nur mit kleiner Drehzahl.

    Frank
     
  4. Thorne^

    Thorne^ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Also bei meinem laufen die hinteren nicht.
     
  5. pomme

    pomme MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Nimm doch mal im laufenden Betrieb die Seitenklappe ab und diese transparente Kunststoffschale raus. Dann sollten alle Lüfter anfangen auf maximaler Drehzahl zu laufen.
     
  6. wck1974

    wck1974 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2004
    Also bei mir laufen die hinteren, kann man sogar am Luftstrom erfühlen (G5 1.8 Single).
     
  7. Thorne^

    Thorne^ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Hmmm ich habe eben mit dem Apple Support telefoniert, der Mitarbeiter sagte das die hinteren Lüfter laufen wenn die Temperaturen höher gehen und/oder durch verschiedene Anwendungen die den Mac stark fordern.
    Er hat das zusätzlich bei einem Kollegen hinterfragt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2005
  8. Thorne^

    Thorne^ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Update:

    Ich habe inzwischen einen Hardware Test mit der beiliegenden Test CD durchgeführt, diesen hat er bestanden.
    Während des Tests hat sich keiner der sichtbaren Lüfter bewegt, allerdings hörte man ein lautes Rauschen und spürte einen kräftigen Luftaustritt an der Rückseite.

    Nach dem Test habe ich auf den Ausschalt-Button geklickt und nach kurzer Wartezeit den Mac eingeschaltet.

    Ein weiterer Anruf beim Apple Support ergab die gleiche Auskunft, es laufen nie alle Lüfter zugleich, es gibt mehrere Zonen die je nach Bedarf gekühlt werden, so das sich die hinteren Lüfter erst zuschalten wenn die Notwendigkeit besteht

    Wenn wck1974 schreibt dass bei ihm die hinteren Lüfter immer laufen, glaube ich das natürlich, dabei stellt sich mir die Frage ob das mit unterschiedlichen Board Revisionen, Firmware Versionen und Mac OS X Version zusammenhängt.

    ---

    Meine Frage an andere Power Mac 1.8 SP User, wie ist es bei euch mit den Lüftern, wie alt ist euer Mac und welche Firmware & Mac OS X Version habt ihr?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen