plötzlich keine Verbindung mehr

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tomtomtom, 05.03.2005.

  1. tomtomtom

    tomtomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2003
    Ich betreibe einen G4 Power PC und ein G4 Powerbook über Ethernet an einer Telefonanlage/Router der Telekom.DSL Flaterate.
    Plötzlich melden heute beide Rechner
    "Internet-Verbindung,Die Verbindung ist fehlgeschlagen,da keine Telefonnummer eingegeben wurde"
    Der Router war dann auch gesperrt.Nachdem ich Ihn entsperrt hatte ging immer noch nichts.
    Dann habe ich testweise mal den alten PC angeschlossen und der findet den Weg ins Netz.An der Telefonanlage/Router kann es also nicht liegen.
    Bisher liefen beide Macs ohne Probleme im Netz.
     
  2. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    DSL? Da keine Telephonnummer eingegeben wurde? Hat Dein Computer auf PPPoE verwenden umgeschaltet? Du sitzt ja an einem Router also sollte Dein Comp über DHCP laufen. Mach mal die Systemeinstellung Netzwerk auf und schau Dir die Einstellungen an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2005
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Klingt nach einem Verbindungsaufbau über Modem statt Ethernet (->DSL). Guck' mal in Deine Netzwerkeinstellungen und ziehe Ethernet in der Listendarstellung der Netzwerkanschlüsse ganz nach oben.

    No.
     
Die Seite wird geladen...