Plakat - Druckanforderungen und Dateiformat

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von G4Wallstreet, 09.12.2005.

  1. G4Wallstreet

    G4Wallstreet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Hallo,

    es soll evtl. einmalig ein Plakat erstellt werden und es besteht noch einige Unklarheit.
    Stückzahl nur 2X.
    Größe ca.80x100 cm
    Welche minimalen Anforderungen hat die Druckerei an die Datei ?
    Welche geeigneten Drucktechniken gibt es ?
    Wäre ein Ausdruck mit dem Farbdrucker wirtschaftlicher ?
    Ist CMYC Bedingung ? Wieviel DPI sind nötig ?


    Vielen Dank
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Das sind eigentlich alles Fragen die du deinen Drucker deines Vertrauens fragen solltest.
     
  3. G4Wallstreet

    G4Wallstreet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Letztendlich läufts darauf hinaus. Den Drucker meines Vertrauens hab ich aber noch nicht gefunden - und ob der weiß, ob ein Farbausdruck per Computerdrucker billiger ist, wäre offen. Zumindest kannst Du davon ausgehen, dass man nicht unbedingt immer eine unparteiische Antwort bekommt.
     
  4. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    nunja also in Bezug auf den Computer Auszug ist nicht mit einer Antwort zu rechnen, das stimmt.
    Ist natürlich die Frage ob du an einen A3 Drucker heran kommst (oder wolltest du das auch von dem Drucker machen lassen)?
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Es ist alle mal billiger über einen LFP drucken zu lassen. guck mal im Branchenverzeichnis Deines Heimatortes nach Digitaldruck. Die geben dir die nötigen Informationen.

    Hi Janpi3 – A3 Drucker? Bei dem Format? Geht nicht gibts! Sorry!
     
  6. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    oh du hast recht ich hab mich wohl in der Größe verguckt.
     
  7. G4Wallstreet

    G4Wallstreet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Soll der Drucker machen - oder der, der einen solchen Computerdrucker hat.
     
  8. songoku

    songoku MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2003
    2x - lol
    geh in Copyshop!
     
  9. Discovery

    Discovery Gast

    Seltsame Antworten auf ein klare Frage...

    -Programm Xpress InDesigne Illustrator...
    -90x100 wird geplottet - kostet vielleicht etwa 50 E /Stück
    -Farbausdruck aus Drucker ist nicht wirtschaftlicher und amateurhaft
    -250 bis 300 dpi auf Endformat wären ideal - Plott geht mit 720 (es kommt aufs Motiv an)
    -Ja CMYK, aber lass das RGB es beim dem der druckt über ein Profil laufen. (RGB -> CMYK)
     
  10. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Vor allem die Auflösung und die
    Farbräume kannst du doch so pauschaul
    gar nicht empfehlen. Damit kann
    der Threadersteller jetzt entweder
    alles richtig machen oder alles falsch.



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Plakat Druckanforderungen Dateiformat
  1. rodriguez
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.813
  2. Phantasma
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.232
  3. Christen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    870

Diese Seite empfehlen