PKG Installationspakete analysieren

Diskutiere mit über: PKG Installationspakete analysieren im Mac OS X Forum

  1. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    28.06.2006
    PKG Pakete analysieren - original NTFS treiber wiederherstellen

    hallo,

    Ich habe in meinen G4 eine ntfs festplatte eingabaut um daten rüberzukopieren. 2 der 5 partitionen dieser festplatte liesen sich aus irgend einen grund nur ab und zu auslesen.

    Also habe ich bisschen gesucht und bin auf dieses programm/treiber gestossen:
    http://sourceforge.net/projects/ntfsosx/

    Es zeigte meine partitionen zwar an, aber die daten nicht richtig. Nach der deinstallation hat kann das OS gar keine ntfs dateisysteme mehr lesen, das laufwerk wird nicht mehr angezeigt.

    Lange rede, kurzer sinn - gibt es eine möglichkeit, .PKG dateien (das oben genannte programm kommt in diesem format) zu "analysieren", sprich mir anzeigen zu lassen, welche dateien es rüberkopiert oder ersetzt hat?
    Ich habe eine identische mac os insatallation auf einem zweiten mac und könnte die ersetzten treiber rüberkopieren.

    Wer noch andere ideen hat...nur her damit :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ja, einfach anklicken rechte Maustaste oder ctrl+klick und auf Paketinhalt zeigen gehen
     
  3. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Danke.
    Du musst verzeihen, ich bin gerade von windows umgestiegen, da ist der einfachste anzunehmende lösungsweg gleichzeitig auch der unwahrscheinlichste.:)

    Leider ist mein problem dadurch nicht gelöst, weil das installationspacket eine menge dateien mit consolenbefehlen enthält.

    Hat jemand eine idee wie ich mein problem mir ntfs wieder in den griff bekomme bzw. die original mac os ntfs treiber wiederherstelle?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    :D Da mussten wir alle durch (fast alle ;))

    Zu deinem anderen Problem kann ich leider nicht helfen, aber es gibt ja noch ein paar andere hier...
     
  5. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Dann versuche ich mich mal.

    Zum Entfernen Deines alten NTFS-Treibers gibt es ja ein Script "NTFSUninstall.command" in der Distribution

    Code:
    #!/bin/sh
    
    PATH="/usr/bin:/bin:/usr/sbin:/sbin"
    
    sudo rm -rf /System/Library/Extensions/ntfs.kext
    sudo rm -rf /System/Library/FileSystems/ntfs.fs
    sudo rm /sbin/mount_ntfs
    sudo rm /usr/share/man/man8/mount_ntfs.8
    
    #Rebuild the kext cache
    if [ -f ./System/Library/Extensions.kextcache ]; then
            sudo rm ./System/Library/Extensions.kextcache
            sudo kextcache -k ./System/Library/Extensions
    fi
    
    sudo rm -rf /Library/Receipts/NTFS.pkg
    
    Damit wäre der Altbestand entsorgt. Den aktuellen Ersatz wirst Du Dir von der Installations-DVD (oder einem netten Mac-User :)) besorgen müssen:

    /System/Library/Extensions/ntfs.kext befindet sich in Essentials.pkg/Contents/Archive.pax.gz

    /usr/share/man/man8/mount_ntfs.8 befindet sich in BSD.pkg/Contents/Archive.pax.gz

    /sbin/mount_ntfs liegt im entsprechenden Verzeichnis der Installations-DVD ebenso wie /System/Library/FileSystems/ntfs.fs. Allerdings fehlen wohl noch ntfs.label und ntfs.name, zumindest bei mir (10.4.6) im Vergleich zur DVD (10.4.2). Die sind IMO per Update dazugekommen.

    Wenn Du das hast, würde ich mir das Update, das Deiner Systemversion entspricht, per Download holen und reinsehen, ob aktualisierte Versionen der o.g. Dateien/Verzeichnisse dabei sind. Falls ja, diese auspacken und drüberkopieren.

    Probier es einfach mal aus, mehr als nicht funktionieren kann es auch nicht.
     
  6. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Vielen dank für deine auführliche antwort.
    Nur habe ich hier ein paar problemchen, das ganze umzusetzen.
    ntfs.kext und ntfs.fs habe ich jetzt kopiert.

    Mit den anderen beiden dateien, deren verzeichnise anscheinend nur über das terminal zugängig sind, komme ich nicht zurecht. Ich würde gern die daten vom zweiten mac über einen usb stick kopieren. Wie müssten da die terminalbefehle aussehen?

    Der stick ist als "1" gemountet. D.h ich müsste über das terminal zuerst von 2.mac auf den stick und dann am 1. mac von stick nach HD kopieren.

    edit:
    auf beiden macs läuft 10.3.9
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
  7. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Okay, bleiben also noch mount_ntfs und mount_ntfs.8.

    Du kannst im Finder per Shift-Apfel-g direkt in beliebige Verzeichnisse wechseln, in diesem Fall auch /sbin und /usr/share/man/man8.

    Okay, vom zweiten Mac auf den Stick (angenommen der hängt unter /Volumes/1):

    Code:
    cp /sbin/mount_ntfs /usr/share/man/man8/mount_ntfs.8 /Volumes/1/
    
    Dann vom ersten Mac vom Stick auf Platte:

    Code:
    sudo cp /Volumes/1/mount_ntfs /sbin/
    sudo cp /Volumes/1/mount_ntfs.8 /usr/share/man/man8/
    
    Sicherheitshalber noch für den ersten Mac

    Code:
    sudo chown root:wheel /sbin/mount_ntfs
    sudo chmod 555 /sbin/mount_ntfs
    sudo chown root:wheel /usr/share/man/man8/mount_ntfs.8
    sudo chmod 644 /usr/share/man/man8/mount_ntfs.8
    
    Ob /System/Library/Filesystems/ntfs.fs/ntfs.label und /System/Library/Filesystems/ntfs.fs/ntfs.name auch bei 10.3.9 vorhanden sind und ggf. besorgt werden müssen, kann ich leider nicht beantworten. Da müßte ein 10.3.9-Nutzer einspringen.
     
  8. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Das wird mir in zukunft sicher einiges an terminalrumgetipsel ersparen!

    Aber bei meinem ntfs problem: leider nein :(
    Alle 4 datein kopiert. Beim start sagt er mir, dass die erweiterung ntfs.kext nicht geladen werden kann /neu installiert werden sollte.

    Nicht so tragisch, es steht nächste woche ein wechsel auf 10.4 ins haus, da werde ich so wie so alles komplett neu aufsetzen (entschuldigt den windows-jargon :))
    Jedenfalls danke für die Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2006
  9. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Hmm, das ist kein akzeptables Ergebnis :)

    Hast Du neu gebootet oder manuell per

    Code:
    sudo kextcache -k /System/Library/Extensions
    
    neu erzeugt? Was meint

    Code:
    kextload /System/Library/Extensions/ntfs.kext
    
    und insbesondere /var/log/system.log dazu?
     
  10. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Genau das wollte ich hören:)

    Aber etwas fällt mir gerade auf: der eine mac hat 10.3, der andere 10.3.9.
    Ich denke mal, da wird das problem zu suchen sein. Ich kann mit dem älteren mac leider nicht ins internet, wenn also jemand mit 10.3.9 mir die 4 dateien schicken könnte, kriegt er in den nächsten 2 jahren jeden morgen das frühstück ans bett :)

    Der log gibt ausser "unable to mount" nicht viel her...mit status code 0x00000047

    edit:
    ach ja, manuelle updates gibts ja auch noch..werde mal den älteren mac über den neuen updaten und melde mich wieder.

    nochmal edit: rebootet habe ich natürlich auch. Sogar mehrmals, damit der mac auch sicher versteht was ich von ihm will :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PKG Installationspakete analysieren Forum Datum
Fehler entpacken von .pkg Dateien unter OSX 10.11 ? Mac OS X 13.10.2016
Wie kann ich diese pkg-Datei löschen? Mac OS X 30.09.2016
.pkg datei installieren Mac OS X 21.07.2015
Flash player/dmg/pkg Mac OS X 15.04.2013
Installer fehlt OSX Lion? Kann keine PKG Dateien installieren Mac OS X 02.01.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche